{idkey=3551b0[url=https%3A%2F%2Fevil-ed.de%2Findex.php%2Fkritik%2Fkurzfilm-ecke%2F1141-die-schoenste-bahnstrecke-hessens-2017][title=Die+sch%C3%B6nste+Bahnstrecke+Hessens+%282017%29][desc=EVIL+ED+-+Fahrn%2C+Fahrn%2C+Fahrn+mit+der+Bundesbahn]}{cmp_start idkey=33[url=https%3A%2F%2Fevil-ed.de%2Findex.php%2Fkritik%2Fkurzfilm-ecke%2F1141-die-schoenste-bahnstrecke-hessens-2017][title=Die+sch%C3%B6nste+Bahnstrecke+Hessens+%282017%29][desc=EVIL+ED+-+Fahrn%2C+Fahrn%2C+Fahrn+mit+der+Bundesbahn]}

bahnzombiesquer

weakquer 02 hikeklein 01 schrottklein

(D 2017)

Regie, Buch, Idee: Christopher Tauber

Ca. 45 Minuten

 

bahnzombies 002

Ältere Leser mit Schlafproblemen erinnern sich sicherlich noch gerne an die Nachtschleifen der ARD, in denen – an Stelle des verstorbenen Testbildes – in der Zeit von 1995 – 2013 immer die „Schönsten Bahnstrecken...“ zu sehen waren. Billig mit zumeist nur einer feststehenden Kamera auf dem Führerstand eines Zuges gedreht, war hier der Name Programm, für 30 – 45 Minuten sah man nichts als Bahnstrecken. Trotzdem war das immer ein erholsames Betthupferl, wenn der Abend entweder wieder mal zu lang geworden war und man – aufgrund übermässigem Alkoholkonsumes – kein Interesse daran hatte irgendwelchen komplizierten Handlungen zu folgen oder einfach nur den Fernseher als störungsfreie Einschlafhilfe nutzen wollte.

bahnzombies 001Comicautor, -zeichner, Autor und Regisseur Christopher Tauber ging es offensichtlich ähnlich und er konnte die mit der Absetzung der Reihe auftretenden Entzugserscheinungen nicht wirklich ertragen. Was lag also näher als ein modernes Remake zu drehen. Mit mehr als 100 Statisten am Rande der Strecke begab er sich also auf „Die schönste Bahnstrecke Hessens“ eine gerade einmal sieben Kilometer lange Schmalspurlinie zwischen Bad Orb und dem Nachbarort. Hier fährt „Emma“, eine in Handarbeit gebastelte Mini Dampflok mit zwei Personenwagen, mit höchstens 20 Stundenkilometern – eine echte Sehenswürdigkeit.

Wir besteigen also mit ca. 40 Passagieren zu Beginn des Filmes „Emma“ und dürfen sie eine komplette Fahrt lang begleiten, während uns Sprecher Werner Reinke (Hörfunklegende des Hessischen Rundfunks) auf die Schönheiten links und rechts der Strecke und auf geschichtlich Interessantes hinweist. So schön, so beruhigend, so normal – bis man dann bemerkt das sich abseits der Strecke außergewöhliches tut.

bahnzombies 003Denn während „Emma“ gemütlich ihre sieben Kilometer abzockelt macht sich im schönen Hessenland die Zombiekatastrophe breit und wir dürfen – so eher nebenher – dabei zusehen, während scheinbar niemand – und ganz speziell nicht Werner Reinke etwas davon mitbekommt.

Der Film ist einfach nur herrlich anzusehen und bietet ein ganz besonderes Vergnügen, selbst wenn er offensichtlich keine wirkliche Geschichte erzählt. Trotzdem aber bietet er sozusagen in jeder Kurve neue und überraschende Momente und wird zum Finale hin sogar ziemlich düster.

Bewundernswert ist hierbei vor allem der organisatorische Aufwand, der bei den Dreharbeiten betrieben wurde, speziell eine Sequenz auf einer offenen Wiese bleibt hier in Erinnerung. Doch darüber wird uns Christopher Tauber in unserem kommenden Evil Ed Special noch genauer berichten.

bahnzombies 004Den Film gibt es als DVD direkt bei ihm zu bestellen und sie ist zusätzlich auch noch mit etlichen Extras ausgestattet. So gibt es den Film wahlweise als „Puristen-Vetsion“ ohne Kommentar, als – die von mir bevorzute – TV-Version mit der wunderbaren Stimme von Werner Reinke und mit einem Audiokommentar eines US-Podcasts (die allerdings natürlich die wirkliche Ironie des Filmes durch Nichtkenntnis der Vorlage nicht würdigen können). Als Bonusfilm findet sich auf der Scheibe auch noch „Zuschauen, entspannen, nachdenken....mit Zombies“, ein älterer Kurzfilm Taubers, in dem er eine weitere Instanz des deutschen Einschlaffernsehens ironisiert. Hier findet sich zusätzlich noch ein Audiokommentar von Stefan Dinter auf der Scheibe.

Von mir gibt es einen eindeutigen Kaufbefehl, denn so viele wirklich originelle Filme aus dem Zombiegenre gibt es ja hierzulande wirklich nicht.

bahnzombies 005

Ordern könnt ihr die DVD direkt auf der Homepage von Christopher Tauber und wenn ihr schon einmal da seid solltet ihr auch gleich sein Buch „Motör Eder und sein Truemuckel“ mitbestellen in dem er eine hinreissende Parodie auf Elis Kauts Pumucklgeschichten hinlegt, die stylistisch ziemlich nahe am Original ist.

Wie gesagt, in der nächsten EVIL ED Special Ausgabe gibt es zu beidem – und zu Taubers anderen Arbeiten – noch genaueres zu erfahren.

dia

weakquer 02 hikeklein 01 schrottklein

{cmp_end}{idkey=3551b1[url=https%3A%2F%2Fevil-ed.de%2Findex.php%2Fkritik%2Fkurzfilm-ecke%2F1141-die-schoenste-bahnstrecke-hessens-2017][title=Die+sch%C3%B6nste+Bahnstrecke+Hessens+%282017%29][desc=EVIL+ED+-+Fahrn%2C+Fahrn%2C+Fahrn+mit+der+Bundesbahn]}