logo007EEP 007 
007
mit Mario Perez und Holger Kreymeier


"Mein Name ist Ed, Evil Ed!"

Das ist sie nun endlich - die einzige Episode, deren Inhalt schon fest stand, bevor wir den Cast überhaupt gestartet hatten und die der Grund dafür ist, warum wir unsere Episodennummern immer dreistellig angeben. 

Zusammen mit Mario und Holger von MassengeschmackTV versuchen wir herauszufinden was Bond zu Bond macht.

 

logo006EEP 006 
Cthulhu in Switzerland
mit Michael Zigerlig


Unser Gast Michael Zigerlig ist Schweizer, H.P. Lovecraft-Fan, KungFu Lehrer, Comiczeichner, war mit H.R. Giger befreundet und arbeitet mit Brian (Society, Bride of Re-Animator) an verschiedenen Projekten zusammen.

Begleitet uns also in die Gedankenwelt von Lovecraft und zum Frühstück bei Familie Giger. Lernt etwas darüber, wie schwer es heutzutage ist ein Comic-Album im Selbstverlag herauszugeben und was im Kopf eines Künstlers vorgeht, der versucht Lovecrafts Prosa in Bilder zu fassen.

logo005EEP 005 
Phantastisches Deutsches Fernsehen 
mit Holger Kreymeier

 

In unserer aktuellen Ausgabe besucht uns der bekannte Fernsehkritiker Holger Kreymeier, um mit uns das Phantastische Deutsche Fernsehen der 70er bis 90er Jahre zu diskutieren. Begonnen bei Rainer Erlers "Found Footage" Science Fiction-Film "Die Delegation" (1970) über spannende Produktionen wie Smog (1973) bis hin zum Skandalfilm "Die Bombe" (1987) nehmen wir uns nicht nur die Highlights von 3 Jahrzehnten vor, sondern diskutieren auch darüber in wie fern sich das Fernsehen (und hier speziell das Öffentlich-Rechtliche) in näherer und fernerer Zukunft ändern wird und muss.

 

Logo 004

EEP004 - Rohe Ostern mit Thomas Nash

 

Zwei Podcasts pro Woche, das gibt es nur bei EVIL ED. Nachdem wir am Mittwoch mit der Premiere des bloCASTer begonnen haben, gibt es nun eine neue Nummer des "großen Bruders".  In unserem "Osterspezial" erzählt uns der österreichische Schauspieler Thomas Nash über seine Karriere, stellen wir neue Filme von John McTiernan und Ruggero Deodato vor und bieten neben dem üblichen Kram auch noch ein easter-egg. :)


Logo 003EEP 003 - "Kannibalenwestern"

 


 
Eigentlich ist das Thema Kannibalismus so ziemlich das Letzte was man mit dem Western-Genre in Verbindung bringen würde. Trotzdem ist dieses Untergenre überraschend beliebt. Christian und ich kümmern und in unserer aktuellen Episode gleich um 3 sehr unterschiedliche "Klassiker" und finden erstaunlich Verbindungen zwischen ihnen.

Zusätzlich gibt es natürlich noch den bliebten Mix aus Altem und Neuem, Gutem und Schlechtem.

Logo 002

EEP 002 - "Das Duell"

 

In unserer aktuellen Ausgabe vom 29.02.2016 haben wir den - nach eigenen Aussagen - "Freizeitregisseur" Christian Jürs zu Gast, dessen Kurzfilme einen genauen Blick wert sind. Außerdem stellen wir Christian Genzels "Die Muse" und Dia Westerteichers "Zander" genauer vor.

Zusätzlich gibt es den gewohnten Mix aus News, Hörerpost, einige Kurztipps und die üblichen Albernheiten. Ein Magazin muss halt Abwechslung bieten und deshalb sind wir sicher, dass für jeden was in diesen mehr als zwei Stunden dabei ist.

EEP 001 - "Cat People"Logo 001

In unserer zweiten Ausgabe beschäftigen Christian und ich uns mit dem Klassiker "Cat People" (1942) und seinem genau 40 Jahre später entstandenen gleichnamigen Remake. Ausserdem gibt es wieder ein paar interessante News, eine erstaunliche Menge Hörerpost und den ersten "Baddie des Monats" Wie immer gibt es den Podcast in zwei Geschmacksrichtungen.

Ihr könnt das neueste Meisterwerk aus dem Hause Evil Ed entweder mit obigen Player direkt hier auf der Seite geniessen oder alternativ unter folgendem Link runterladen. Das ist halt dann die Standard-Version.

 

 

Logo 000EEP 000 - "Wer ist Evil Ed"

Das Warten hat ein Ende. Ab dem heutigen Tage werden Christian und Ich Euch alle 2 Wochen jeweils Montags "was auffe Ohren" geben. In der vorliegenden Nullnummer ist inhaltlich sicherlich noch einiges eher chaotisch und auch der Sound wird beim nächsten Mal noch ein wenig besser, aber - wenn man den ersten Reviews glauben kann - sind wir auf dem richtigen Weg. Wenn mans genau nimmt, war es ja damals mit der ersten Ausgabe des EVIL ED Fanzines nicht anders.

 

000Die erste Episode des EVIL ED Podcast ist mittlerweile aufgenommen und fertig gestellt. In fast zwei Stunden stellen Christian und ich das Projekt ausführlich vor und diskutieren unsere Genre-Neuentdeckungen des letzten Jahres. Die Musik stammt von unserem Stammkomponisten Michael (Micky) Engels, dessen filmmusikalische Historie wir auch ein wenig beleuchten. 

Mit dem Endergebnis sind wir bisher sehr zufrieden, aber natürlich interessiert uns Eure Meinung viel mehr als unsere - zugegeben - etwas voreingenommene. :) 

Wer also gar nicht mehr warten kann sollte mich schnellstmöglich anmailen und bekommt dann sofort bereits einen Downloadlink zugesandt. Das Einzige, was ihr dafür tun müsst (abgesehen vom Mailen) ist das Versprechen, uns bis zum Dienstag ein schriftliches oder mündliches (per mp3) Review zukommen zu lassen. Also los, lasst uns das Wochenende von unseren engelsgleichen Stimmen versüßen.

Christian und Dia

Nur ein kleines Update.

christian 055 hoch sDie Planungsphase ist in vollem Gange, gerade im Moment erarbeite ich das Konzept, dass es uns ermöglicht, das Beste aller jemals in Deutschland erschienenen Horror-Fanzines in eine Audioform zu bringen. Und ja, ich habe UNS geschrieben denn nach einem der besten Skype-Gespräche, dass ich je hatte, hat sich Christian Genzel als der passendste Co-Host herausgestellt, den ich mir nur wünschen konnte. Da kommen große Dinge auf Euch zu. Christian dürfte den Trashliebhabern unter euch vor allem durch sein fantastisches Blog "Wilsons Dachboden" bekannt sein, auf dem er unregelmäßig unter anderem echte Perlen deutscher Filmkunst (wie "Zärtliche Chaoten" oder die klasssichen "Schulmädchen Reports") bespricht. Aber sein Filmgeschmack ist natürlich ähnlich breit gefächert wie der meinige und sein Humorverständnis ist ähnlich gelagert. Also genau der richtige für einen ED-reboot.

Inhaltlich werden wir wohl all das bieten, was ihr schon vor nahezu 30 Jahren geliebt oder gehasst habt. Ein wenig News, etwas Aktuelles, vergessene Klassiker, Trashperlen und Filme die keiner kennt. Das Ganze wird gewürzt mit Ironie, Fachwissen, später ein paar Interviews und einigen Überraschungen. Bereitet Euch also schonmal geistig darauf vor, dass Euch ab dem 1. Februar zweiwöchentlich beste Audio-Unterhaltung ins Haus flattert. Ich freu mich drauf. :)

tumblr l0gqrstBTn1qaxhu1o1 500Das ist nun der eigentliche Grund für diese Site. Dieses Projekt soll sozusagen die Wiederbelebung Eures Lieblingsfanzines für das neue Jahrtausend werden. Mit der gewohnten Mischung aus Blockbuster, Indiefilm und Dingen die absolut nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben. Voller fiesem schwarzem Humor, aber auch voll Infos, die ihr nicht so leicht findet. Geplant ist das Projekt mit zwei regelmäßigen Hosts (Mir und Dir?), sowie interessanten Gästen. So habe ich z.B. schon mal eine Spezialistin für David Lynch halbwegs mit im Boot und es wird mir sicher gelingen noch den ein oder anderen zu überzeugen. Was halt noch fehlt ist der zweite Host.


Der Aufwand für selbigen besteht eigentlich nur darin in den (erstmal angedachten) zwei Wochen zwischen den Episoden die zu besprechenden Filme zu sehen, sich einiges zu recht zu legen, was einfach dazu gesagt werden muss und dann einen Abend für eine Skype-Aufnahme (zwischen zwei und drei Stunden) zur Verfügung zu stehen. Da ich davon ausgehe, das jeder Leser dieser Seiten im Schnitt so zwei bis drei Filme wöchentlich guckt, dürfte das eigentlich kaum ein Problem darstellen.

Zusätzlich suche ich für die erste Episode, die ich nächste Woche aufzeichne (und in der ich die Geschichte vom bösen Ede noch mal rekapituliere) auch noch einige Erinnerungen von Euch. Wer also Bock hat kann seine persönlichen Erfahrungen mit dem ED gerne mal einsprechen und mir ein MP3 zukommen lassen, mit mir einen kleinen Skype-Termin vereinbaren oder mir ganz altmodisch einfach nur eine Email schicken, die ich dann vortragen werde.


Maildet Euch bei Interesse einfach unter Daedia@gmail.com

paypal

FB fan