FB fan

paypal

Sprössquer 

nosquer

eyespecials

Bewertung: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
 

paraquer

(GB 1963)

Regie: Freddie Francis

Drehbuch: Jimmy Sangster 

Darsteller: , 

 

 

Jeder hat eine Leiche im Keller..oder in der Kirche!!

 

Hammers Filmmaschine lief Ende der 1950er Jahre auf  Hochtouren und nach Erfolgen im Horror- und Sci-Fi Genre kam mit "Taste of Fear" (Ein Toter spielt Klavier) kurz nach Hitchcocks bahnbrechendem  "Psycho" Hammers erster Psychothriller ins Kino und wurde ein großer Erfolg. Jimmy Sangster schrieb sowohl hier das Drehbuch wie auch bei dem bereits 1962 folgendem "Maniac" (Die Ausgekochten).  Im Jahr darauf folgte schließlich "Paranoiac" und zeigte einmal mehr, dass Hammer auf jeglichen Trend schnell und mit handwerklicher Qualität reagieren konnte.

paranoiac03Beeinflusst ist "Paranoiac" eindeutig von Clouzots "Les Diaboliques" (Die Teuflischen, 1954), auch wenn die Klasse nicht ganz erreicht wurde.

Wie üblich für das Genre kommt es am Schluss des Film zu einem überraschenden Plottwist, welcher einen großen Reiz bei der Erstsichtung ausmacht. Ich werde daher versuchen, den Inhalt spoilerfrei zu halten.

Eleonore Ashby ist die junge Erbin ihrer verstorbenen Eltern und steht kurz davor selbiges anzutreten. Ihr Bruder Tony, deren Liebe über das normale Bruder-Schwester Maß hinausging, ist vor 8 Jahren verstorben. Visionen von ihm plagen Eleonore und bringen sie an den Rand des Wahnsinns. Eines Tages erscheint Tony dann tatsächlich, um ihr gegen die neidische Tante Harriet und den anderen Bruder Simon beiseite zu stehen. Oder ist Tony gar nicht der, der er vorgibt zu sein?  

paranoiac02Der Plot ist heute wohl nichts besonderes mehr aber der Film hat Atmosphäre und die schöne Schwarz Weiß Fotografie lässt die Stimmung stets ominös und klaustrophobisch wirken. Die naive Eleonore irrt von einem Schrecken zum nächsten und hat keinen Menschen um sich, dem sie trauen kann. Einige nette Schockmomente sind im Film auch vorhanden.

Erwähnung sollte auch die Musik von Elisabeth Lutyens finden, die auf ausdrücklichem Wunsch von Francis hier dissonante und ungemütliche Motive in ihren Score einbaute. Die Musik wirkt expressionistisch und erinnert an den frühen Stravinsky .

Die Darsteller sind alle kompetent bis grandios. Natürlich stiehlt Oliver Reed als alkoholabhängiger, nichtsnutziger und cholerischer Erbneider allen anderen die Schau. Er zeigt hier eine beinah dämonische Präsenz und braucht dank derselben auch gar nicht viel tun, um diabolisch zu wirken. Dass er zum Schluß hin und wieder auch mal etwas zu viel tut, ist wohl seiner damaligen Unerfahrenheit und der mangelnden Anleitung Francis' zu verschulden. Reed war schon damals dafür bekannt, gerne zu tief ins Glas zu schauen und auch mal ganze Nächte durchzufeiern. Dieser Lebensstil sollte ihm dann auch viel später das Leben kosten.

paranoiac01Insgesamt ist der Film gelungen und war auch finanziell ein Erfolg. Deshalb kam mit "Nightmare" (Der Satan mit den langen Wimpern) schnell ein Nachfolger in die Kinos. Wiederum unter der Regie von Freddie Francis und dem Drehbuch von Jimmy Sangster. Danach sollte allerdings Hammers Psychothriller Serie etwas ruhen, ehe sie Ende der 60er nochmal mit einigen Streifen wiederbelebt wurde.

 

Zum Release von ANOLIS:

paraplakatAnolis präsentiert uns wie gewohnt in ihrer Hammer Edition die Blu Ray in einem schönen Mediabook mit 2 Covervarianten. Das eingeheftete Booklet enthält Texte von Uwe Sommerlad und Rolf Giesen. Es ist reich bebildert und wirklich ansprechend gestaltet. Das Bild ist klar und detailreich, hat trotzdem noch eine angenehme Körnung und der Vergleich mit der Alten Koch Media DVD zeigt einen deutlichen Qualitätssprung. Der englische Ton ist knackig, der deutsche etwas schwach auf der Brust.

Als Extras befinden sich ein von Wayne Kinsey moderiertes Making-of, dass sehr detailiert und liebevoll gemacht ist, mehrere Trailer und Bildergalerien sowie ein Audiokommentar mit Rolf Giesen und Prokino Chef Volker Kronz. Beide schaffen es auf ihre Art, den Kommentar unterhaltsam und wissenswert zu gestalten.

Es ist wirklich zu begrüßen, dass die nunmehr auf 20 Teile angewachsenen Hammer Edition von Anolis auch die kleineren Schätze des großen Hammer Outputs mit solch Qualitätsveröffentlichungen ehrt.

frank

 

 auch auf NdlThammerdezember

 

  

     

ofdb logo

IMDb logo

Kommentare   

+1 # RE: Paranoiac (1963) - HAMMERAnubis 2017-12-07 22:28
Wieder ein Film der noch in meine Sammlung muss.
Hoffe das geht mit den Reviews jetzt diesen Monat nicht so weiter, sonst wird es ein teurer Spaß ;-)

Quatsch, ich finde es klasse :lol:
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Hp News

joshquer

(USA 2007)
Teufelskind Joshua / Devil´s Child / Joshua - Der Erstgeborene

Regie: George Ratliff 
Darsteller: Sam Rockwell, Vera Farmiga, Jacob Kogan

Weiterlesen...

omen 2 poster02 quer

(USA 1978)

Förbannelsen / Predskazanje II / La maledizione di Damien

Regie: Don Taylor, Mike Hodges

Darsteller: William Holden, Lee Grant, Jonathan Scott-Taylor, Robert Foxworth,
Weiterlesen...

hexposterhexerquer

(Deutschland 1964)
The Mysterious Magician / El mago contra Scotland Yard / Massemorderen fra Back-Street

Regie: Alfred Vohrer

Drehbuch: Herbert Reinecker

Darsteller: Joachim Fuchsberger, Heinz Drache, Sophie Hardy, Siegfried Lowitz, Eddi Arent, René Deltgen
Weiterlesen...

villpostervillagequer

(UK 1960)
Das Dorf der Verdammten
/ Het dorp der vervloekten / The Midwich Cuckoos

Regie: Wolf Rilla
Darsteller: , , ,

nach dem Roman „Kuckuckskinder“ von John Wyndham
Weiterlesen...

hereposterhereditary quer

(USA 2018)

Hereditary - Das Vermächtnis / El Legado Del Diablo

Regie/Drehbuch: Ari Aster

Musik: Colin Stetson

Darsteller: Toni Collette, Gabriel Byrne, Alex Wolff, Milly Shapiro 
Weiterlesen...

brimstone posterbrimstonequer 

(USA, NL, D, B, S, GB 2016)

Regie/Buch: Martin Koolhoven

Kamera: Rogier Stoffers

Darsteller: Dakota Fanning, Guy Pearce, Kit Harington, Emilia Jones

Ab heute fürs Heimkino erhältlich

Weiterlesen...

omenquer

(USA 1976)

Das Omen / A Profecia / Pretkazanje / De vervloeking

Regie: Richard Donner

Darsteller: Gregory Peck, Lee Remick, David Warner, Harvey Stephens 
Weiterlesen...

willposterwillquer

(USA 1971)

Ratman's Notebooks / Rotat / La revolución de las ratas

Regie: Daniel Mann

Darsteller: Bruce Davison, Sondra Locke, Elsa Lanchester, Ernest Borgnine

Weiterlesen...
220px Orphanposterorpahnquer

Orphan - Das Waisenkind / Esther / Ottolapsi (finnisch)

(United States/Canada/Germany 2009)

Regie:  Jaume Collet-Serra

Darsteller:Isabelle FuhrmanVera FarmigaPeter Sarsgaard

Weiterlesen...

 

phantasmposterphantasmquer

Das Böse / Fantasma / The Never Dead / Morningside

(USA 1979)

Regie/Drehbuch: Don Coscarelli

Musik: Fred Myrow

Darsteller: A. Michael Baldwin, Bill Thornbury, Reggie Bannister, Angus Scrimm


Endlich aus dem Giftschrank befreit und
Jetzt sogar auf Kinotour 

Weiterlesen...
Sprössquer
Weiterlesen...

girlpostergirlquer

(USA/GB 2016)
She Who Brings Gifts / Melanie: Apocalipsis Zombi / The Last Girl - Celle qui a tous les dons

Regie: Colm McCarthy

Drehbuch/Vorlage: Mike Carey

Darsteller: Sennia Nanua, Gemma Arterton, Paddy Considine, Glenn Close

Weiterlesen...

bscoverblackquer

(USA 1956)

Die Schreckenskammer des Dr. Thosti / A Torre dos Monstros / Dr. Cadman's Secret

Regie: Reginald Le Borg

Darsteller: Basil Rathbone, Herbert Rudley, Akim Tamiroff,
Lon Chaney Jr., John Carradine, Bela Lugosi, Tor Johnson

Weiterlesen...

kaliposterkaliquer

Tears of Kali – The Dark Side of New Age, Lacrime di Kali, La Face Sombre Du New Age

(Deutschland 2004)

Regie/Drehbuch: Andreas Marschall
Darsteller: Pietro Martellanza, Mathieu Carriére

Weiterlesen...

downposter

downquer

(USA 2017)

ab 31. Mai auf DVD/BluRay

Regie: Alexander Payne

Buch: Alexander Payne, Jim Taylor

Darsteller: Matt Damon, Christoph Waltz, Hong Chau, Udo Kier, Kristen Wiig

Weiterlesen...

zeichenposterkreuzquer

(Deutschland 1983 - TV-Film)

Regie: Rainer Boldt

Drehbuch: Rainer Boldt, Hans Rüdiger Minow

Darsteller: Jo Bolling, Werner Eichhorn, Thomas Kollhoff

Weiterlesen...

nachtposternachtquer

We are the night / Bloody Party / Geceler Bizim

(Deutschland 2010)


Regie: Dennis Gansel

Darsteller: Karoline Herfurth, Nina Hoss, Jennifer Ulrich, Anna Fischer, Max Riemelt
Weiterlesen...

badkidwork

Gewinnspiel

"Wie sollen wir heißen?"

Weiterlesen...

wölfeposter

wolfheader

(D 1973)

Regie: Ulli Lommel

Buch, Idee, Ausstattung: Kurt Raab

Produktion: Rainer Werner Fassbinder

Darsteller: Kurt Raab, Jeff Roden, Ingrid Caven, Brigitte Mira, Rosel Zech, Rainer Werner Fassbinder 
Weiterlesen...

sprinposterspringteufelquer

(Deutschland 1974)

Regie: Heinz Schirk

Drehbuch: Karlhans Reuss, Derrick Sherwin

Produktion: Saarländischer Rundfunk

Darsteller: Dieter Hallervorden, Arno Assmann
Weiterlesen...

markposter hexenquer

(Deutschland 1970)
Mark of the Devil

Regie & Drehbuch: Michael Armstrong & Adrian Hoven

Darsteller: Herbert Lom, Udo Kier, Olivera Katarina, Herbert Fux, Adrian Hoven

Weiterlesen...

h2 posterh2 quer

(Deutschland 1973)
Mark of the Devil 2

 Regie: Adrian Hoven

Mit: Erika Blanc, Anton Diffring, Percy Hoven, Adrian Hoven, Reggie Nalder

Weiterlesen...

posteryournamequer(Japan 2016)

ab 18.Mai auf DVD/BluRay 

Regie/Drehbuch/Vorlage: Makoto Shinkai

Musik: Radwimps

Darsteller: Ryûnosuke Kamiki,
Mone Kamishiraishi, Ryô Narita

Weiterlesen...

solopostersoloquer

(USA 2018)

Regie: Ron Howard

Musik: John Powell, John Williams (Han Solo-Theme)

Drehbuch: Jonathan Kasdan, Lawrence Kasdan

Darsteller: Alden Ehrenreich, Joonas Suotamo, Woody Harrelson, Emilia Clarke, Donald Glover

Weiterlesen...

hellposterhellquer

Hellraiser - Das Tor zur Hölle / Sadomasochists from Beyond the Grave / Le Pacte / Puerta al infierno / Pekelník

(UK 1987)

Vorlage, Drehbuch und Regie: Clive Barker

Musik: Christopher Young

Mit: Andrew Robinson, Clare Higgins, Ashley Laurence, Sean Chapman, Doug Bradley

Weiterlesen...

d2posterdeadquer

(USA 2018)

Regie: David Leitch

Drehbuch: Rhett Reese, Paul Wernick, Ryan Reynolds

Darsteller: Ryan Reynolds, Josh Brolin, Morena Baccarin, Zazie Beetz

Weiterlesen...

nekposternekroquer

(Deutschland 1987)


Regie: Jörg Buttgereit

Musik: John Boy Walton, Bernd Daktari Lorenz

FX: Franz RodenkirchenBernd Daktari Lorenz

Darsteller: Bernd Daktari Lorenz, Beatrice Manowski, Harald Lundt
Weiterlesen...

youposteryouquer

A beautiful day

(USA / GB / France 2018)

Regie/Drehbuch: Lynne Ramsay

Buchvorlage: Jonathan Ames

Darsteller: Joaquin Phoenix, Judith Roberts, Ekaterina Samsonov

Weiterlesen...

rossposterrossoquer

Porno Venezia

(Deutschland 2003)

Regie/Drehbuch: Andreas Bethmann

Darsteller (?): Marianna Bertucci, Jens Hammer, Jesús Franco, Lina Romay
und diverse Pornomädels und -jungs

Weiterlesen...

marapostermaraaquer

Mara and the Firebringer

(Deutschland 2015)

Regie/Buchvorlage: Tommy Krappweis

Historische Beratung: Professor Rudolf Simek

Darsteller: Lilian Prent, Jan Josef Liefers, Esther Schweins, Christoph Maria Herbst, Eva Habermann

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com