FB fan

paypal

1970erQuer 

cronenbergquerklein

eyespecials

Bewertung: 3 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar InactiveStar Inactive
 

bride03quer

 

Bride of Chucky (1998)
Chucky und seine Braut

Regie: Ronny Yu

Drehbuch: Don Mancini

Musik: Graeme Revell

Darsteller: Jennifer Tilly, Katherine Heigl, Brad Dourif,
John Ritter

 

Chucky fristet sein Dasein, seit seinem letztem Kino-Auftritt im Jahre 1993, zerstückelt in einer Asservatenkammer (die übrigens vollgestopft mit Easter Eggs ist, die dem geneigten Horror Fan wohl direkt ins Auge springen werden).

Dies ändert sich in einer gewittrigen Nacht, als ein korrupter Polizisten Lümmel sich die Überreste krallt um dieser Chuckys ehemaliger Lebensgefährtin Tiffany (Jennifer Tilly) zu überreichen.

Statt dem erhofften Geldsegen bekommt dieser von Ihr aber nur die Kehle durchgeschnitten.

bride02Kaum im schnieken Trailer-Park angekommen, flickt sie die Teile von Chucky zusammen und beginnt mit dem uns, aus den letzten 3 Teilen bekannten, Voodoo Ritual. Chucky kehrt zurück, reagiert aber auf die gewünschte Hochzeit von Tiffany eher verhalten. Wütend sperrt diese Ihn in einen Laufstall. Doch die Rache von Chucky lässt nicht lange auf sich warten.

Ende der 90er gab der Erfolg des Films Scream (1997) dem Horrorgenre einen neuen Popularitätsschub. Für Produzent David Kirschner und Don Mancini wohl der richtige Zeitpunkt um Chucky zu einem Comeback zu verhelfen.

Als Kirschner in einer Videothek über den Horrorklassiker „Die Braut von Frankenstein“ entdeckt, kam ihm die Idee, das auch dem fiesen Chucky eine Braut gut zu Gesicht stehen würde. Mancini gefiel die Idee und man machte sich ans Werk der etwas angestaubten Reihe eine Frischzellenkur zu verpassen.

Mit Ronny Yu (Warriors of Virtue) hatte man sich für den richtigen Mann auf dem Regiestuhl entschieden. So verhalf dieser auch 5 Jahre später den beiden Horrorikonen Freddy und Jason zu neuen Leben.

Für die Spezialeffekte holte man sich Kevin Yagher ins Boot, der sich schon im ersten Chucky Film um das Design der Puppe kümmern dürfte. Dies gelingt ihm hier ausgezeichnet. Chucky sah wohl nie besser aus.

bride01Die Rolle der Femme Fatale Tiffany übernahm die für den Oscar nomierte (1994 Woody Allens Bullets over Broadway) Schauspielerin Jennifer Tilly. Leider muss man für den Großteil des Films nur mit ihrer (wenn auch tollen) Stimme vorlieb nehmen.

John Ritter übernimmt die Rolle des ätzenden Polizeichef Kincaid der unserem Traumpaar Jade (Katherine Heigl) und Jesse (Nick Stabile) das Leben schwer macht. Eine kleine Nebenrolle als Piercingfan und “Tiffany den Hof machenden“ Damien übernimmt der/die aus Pulp Fiction bekannte Alexis Arquette.

Selbstverständlich kann man sich auch in diesem Teil wieder über den herrlich bösen und sarkastischen Brad Dourif als Stimme von Chucky freuen.

bride05Während die ersten drei Teile noch relativ blutarm waren, geht Chucky hier überraschend blutig vor. Dabei immer ein fieses Grinsen im Gesicht und einen frechen Spruch auf den Lippen. Trotz des Fokus auf schwarzen Humor wird Chucky hier aber niemals der Lächerlichkeit preisgegeben, so wie das seinem Kollegen Freddy Krueger im sechsten Teil der Nightmare Reihe passiert ist.

Auch die oft genutzte Persiflage an das Horror Genre selbst (so beschwert Tiffany sich über das so oft benutzte Messer von Chucky), was ja auch in Scream genutzt wurde, sowie die Anspielungen an andere bekannte Horror Filme (Chucky tötet den Sheriff in dem er ihm einen Haufen Nägel in den Kopf jagt und stellt dann fest, dass ihm das doch irgendwie bekannt vorkommt) machen Spaß.

Ronny Yu ist die Gratwanderung zwischen Gore und schwarzen Humor wunderbar geglückt und schafft hier wohl eine der besten Fortsetzungen der Reihe.


 

Kai

  

  Unsere Podcasts:      
logo036 goreklein

logo035kleiner

ofdb logo

IMDb logo

 

 

Kommentare   

+1 # RE: Bride of Chucky (1998)Anubis 2017-11-01 21:17
Für mich ein perfekter Partyfilm.
In netter Runde genau das Richtige.
Die vielen Anspielungen auf andere Horrorfiguren finde ich bis dato noch klasse.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Hp News

HEposterHEquer 01

Pánico en el Transiberiano, The Possessor, Terreur dans le Shanghai-Express

(GB / Spanien 1973)

 
Regie: Eugenio Martin

Drehbuch: Arnaud d'Usseau, Julian Zimet

Darsteller: Christopher Lee, Peter Cushing, Alberto de Mendoza, Julio Pena, Telly Savalas

Weiterlesen...

FB11970erQuer

Weiterlesen...

sheep quer

Ein klassischer Science Fiction-Roman
und was er uns heute noch zu sagen hat

 

Autor: John Brunner

Erscheinungsjahr: GB 1972 / Deutschland 1978 / Neuübersetzung 1997

Weiterlesen...

sprinposterspringteufelquer

(Deutschland 1974)

Regie: Heinz Schirk

Drehbuch: Karlhans Reuss, Derrick Sherwin

Produktion: Saarländischer Rundfunk

Darsteller: Dieter Hallervorden, Arno Assmann
Weiterlesen...

jdposterdahmerquer

(USA 2017)

Regie: Marc Meyers

Drehbuch: Marc Meyers, John Backderf

Vorlage (Graphic-Novel): John Backderf

Darsteller: Ross Lynch, Alex Wolff, Anne Heche, Dallas Roberts

Weiterlesen...

workersquer

Jetzt auf Stippvisite in Deutschland

Weiterlesen...

HOVposterhovquer

( United States / Germany / Canada 2005)

Regie: David Cronenberg
Darsteller: Viggo Mortensen, Maria Bello, Ed Harris, William Hurt, Ashton Holmes

 

Weiterlesen...

DCFBlogocronenbergquer

Weiterlesen...

dontgoposterdontgoquer

Das Haus der lebenden Leichen / El maniático / Pyromaniac / Op de Drempel van de Gruwel

(USA 1979)

Regie: Joseph Ellison

Darsteller: Dan Grimaldi, Charles Bonet, Bill Ricci, Robert Carnegie

Kamera: Oliver Wood

Weiterlesen...

drac79 posterdracquer

Dracula - Eine Love Story / Dracula '79

(UK/USA 1979)

Regie: John Badham

Drehbuch: W.D. Richter, Hamilton Deane, John L. Balderston

Musik: John Williams

Darsteller: Frank Langella, Laurence Olivier, Donald Pleasence

Weiterlesen...
amposter2

AMquer

(Italien 2018)

Regie: Daniele Misischia, Davide Pesca, Francesco Longo u.a.

Darsteller: verschiedene unbekannte Talente

Weiterlesen...
slhposter

satanquerSatanic Halloween / Halloween killer

(USA 2005)


Regie/Drehbuch:
 Jeff Lieberman

Darsteller: Alexander Brickel,  Amanda Plummer, Katheryn Winnick

Weiterlesen...
halloquer
Weiterlesen...

MBcoverbrut quer

Die Brut, Chromosoma 3, La clinique de la terreur, Los engrendos del diablo

(Canada 1979)

Regie/Buch: David Cronenberg

Musik: Howard Shore

Darsteller: Art Hindle, Oliver Reed, Samantha Eggar, Nicholas Campbell

Weiterlesen...

maniacpostermaniacquer

Limited Netflix-Series – 10 Episodes – ca. 360 Minuten

(USA 2018)

Regie: Cary Joji Fukunaga

Drehbuch: Patrick Somerville, Cary Joji Fukunaga u.a.

Musik: Dan Romer

Darsteller: Jonah Hill, Emma Stone, Sally Field, Julia Garner, Gabriel Byrne


Jetzt auf Netflix

Weiterlesen...

 

skinposterskinquer

The ballad of skinless Pete

(USA 2013)

Regie, Schnitt, Musik, Makeup: Dustin Mills

Buch: Dustin Mills, Brandon Salkil

Darsteller: Brandon Salkil, Erin R. Ryan, Dave Parker, Allison Egan
Weiterlesen...

dmposterDMquer

Eine dunkle Begierde / The Talking Cure

(UK/Canada/USA/Schweiz/Deutschland 2011)

Regie: David Cronenberg

Drehbuch: Christopher Hampton, John Kerr

Musik: Howard Shore

Darsteller: Keira Knightley, Viggo Mortensen, Michael Fassbender, Vincent Cassel, Sarah Gadon

Weiterlesen...

miniposterminiquer

Dracula jagt Mini-Mädchen / Vampyren jager hotpants / Dracula '73 / Dracula '72 / Draculas Bloodstory

(UK 1972)

Regie: Alan Gibson

Musik: Michael (Mike) Vickers

Darsteller: Christopher Lee, Peter Cushing, Stephanie Beacham, Christopher Neame, Caroline Munro

Weiterlesen...

hpposterhpquer

Die Folterkammer des Hexenjägers / Schloss des Grauens / The Case of Charles Dexter Ward

(USA 1963)

Regie: Roger Corman

Drehbuch: Charles Beaumont

Musik: Ronald Stein

Darsteller: Vincent Price, Debra Paget, Lon Chaney Jr.

Weiterlesen...

crashpostercrashquer

Crash / Karambol

(Canada / UK 1996)


Regie: David Cronenberg
Musik: Howard Shore
Darsteller: James Spader, Holly Hunter, Elias Koteas, Deborah Kara Unger

Weiterlesen...

EPposterEPquer

Tödliche Versprechen - Eastern Promises / Senhores do Crime

(Canada / USA / UK 2007)

Regie: David Cronenberg

Drehbuch: Steven Knight

Musik: Howard Shore

Darsteller: Naomi Watts, Viggo Mortensen, Vincent Cassel, Armin Mueller-Stahl

Weiterlesen...

dieposterdiemonsterquer

Das Grauen auf Schloss Witley / Colour Out of Space / Bootschapper van de duivel

(USA/GB 1965)

 

Regie: Daniel Haller

Vorlage: H.P. Lovecraft

Darsteller: Boris Karloff, Nick Adams, Freda Jackson, Patrick Magee

Weiterlesen...

stereoposterstereoquer

Stereo (Tile 3B of a CAEE Educational Mosaic)

(Canada 1969)

Regie: David Cronenberg

Darsteller:

Weiterlesen...

DRposterRainquer

Nachts, wenn die Leichen schreien / Nachts, wenn die Zombies schreien / Fluch der Dämonen / Hell Rain

(USA / Mexico 1975)

Regie: Robert Fuest

Special-FX: Federico Farfán, Thomas L. Fisher

Darsteller: Ernest Borgnine, Eddie Albert, Ida Lupino, William Shatner,
Tom Skerritt, Joan Prather, John Travolta

Weiterlesen...

posterquer(USA/Kanada 1991)


Regie: David Cronenberg

Vorlage: William S. Burroughs

Drehbuch: David Cronenberg, Bill Strait

Darsteller: Peter Weller, Judy Davis, Ian Holm, Julian Sands

Weiterlesen...

posterkleinquer nude

Drei Engel auf der Todesinsel / Ninja Amazone

(USA 1984)

Regie/Buch: Jim Wynorski

Darsteller: Melanie Vincz, Raven De La Croix, Robert Tessier, Angus Scrimm, Bill Thornbury

Musik: Alan Howarth
Weiterlesen...

posterratsquer

Rats – mörderische Brut / Killer Rats / Ratazanas

(USA 2003)

Regie: Tibor Takács

Buch: Jace Anderson, Boaz Davidson, Adam Gierasch

Darsteller: Sara Downing, Amy Parks, Sean Cullen, Ron Perlman

Weiterlesen...

spiderposterspiderquer

Örümcek / Ankaboot / Pók

(Canada / UK / France 2002)

Regie: David Cronenberg

Buch/Vorlage: Patrick McGrath

Darsteller: Ralph Fiennes, Gabriel Byrne, Miranda Richardson, John Neville

Weiterlesen...

FCposterFCquer

10.000 PS – Vollgasrausch im Grenzbereich, Amok stin asfalto, Detectives a 100 á hora

(Canada 1979)


Regie: David Cronenberg

Musik: Fred Mollin

Kamera: Mark Irwin

Schnitt: Ronald Sanders

Darsteller: William Smith, John Saxon, Nicholas Campbell

Weiterlesen...
NGWquer
Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com