FB fan

paypal

 Amazon.de Logo

Bewertung: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

trt01

Christophs Kater-Halloween-Filmtipps 


Das teuflische Werk ist vollbracht. Die amerikanische Marketingmaschinerie hat uns einmal mehr mit einem Fest beglückt, das dem weiblichen Geschlecht Anlass gibt, sich nuttig zu verkleiden und allen einen Grund zum Saufen liefert: Halloween. Die folgenden Kurzreviews sollen euch dabei helfen, die anschließenden Katerleiden zu lindern, nachdem ihr in eurer schäbigen Bude aufgewacht seid, besudelt mit dem Blut einer schwer zu findenden Jungfrau und dem erbrochenen Halloween-Special-Schnaps der Kneipe eures Vertrauens.

 

 

trick r treat posterTrick or Treat (2008)

 

 

Bei diesem Geheimtipp handelt es sich um einen klassischen Episodenfilm, wie sie gerade in den 80ern feste Konstante des Horrorgenres waren. Vier schauerhafte Geschichten rund um einen Halloweenabend werden zu einem Netz des Schreckens verwoben, in dessen Mitte sich ein mysteriöses Kind als fette Spinne bewegt – eine überaus konservative, wenn es zur Auslegung althergebrachter Halloweenbräuche kommt…

Trick or Treat ist wie eine aus der Zeit gefallene und daher umso charmantere Geisterbahnfahrt oder ein Abend am knisternden Lagerfeuer, an dem sich der Älteste die Taschenlampe unters Kinn hält und seinen gebannten Zuhörern mit mörderischen Geschichten einen Schauer über den Rücken jagt. Während viele Horrorfilme auf billige Schocks setzen, die ihre Wirkung meist nur durch übersteigerte Soundeffekte erzielen – ich persönlich erschrecke auch, wenn jemand unverhofft einen Luftballon neben meinem Ohr platzen lässt – erschafft Trick or Treat eine wohlige Gruselatmosphäre, die unter neueren Produktionen selten zu finden ist.

 

 

 

leslieposterBehind the Mask: The Rise of Leslie Vernon (2006)

 

 

Junge Menschen brauchen Vorbilder. Für Leslie Vernon sind das nicht die üblichen Plastik-Superstars, sondern die berühmten Serienkiller der Filmgeschichte wie Jason Vorhees oder Michael Myers. Da er die gesellschaftliche Anerkennung für die blutige Profession vermisst, lädt er ein Filmteam ein, um seine eigenen Vorbereitungen für eine Nacht des Schreckens dokumentarisch zu begleiten. Körperliche Fitness ist dabei genauso wichtig wie das Pflegen der eigenen Legende – und wie schafft man es eigentlich, plötzlich an jedem beliebigen Ort aufzutauchen, um dickbusigen Blondinen die Implantate aus der Brust zu schlitzen?

Behind the Mask ist eine geniale Satire auf die liebgewonnenen Klischees des Genres und ein intelligenter Mittelfinger in Richtung der reptilienartigen Sittenwächter, die die Gründe für Amokläufe und Bluttaten immer noch verzweifelt in gewaltlastigen Medien suchen.

 

 

 

 

Nun, nachdem ihr ein wenig eurer knapp bemessenen Lebenszeit auf dem literarischen Altar von Evil Ed geopfert habt und zu Empfängern satanischer Anregungen wurdet, ist es Zeit sich ins Bett zurückzuziehen, ein bisschen zu jammern und dann anschließend die beiden Wohlfühl-Horrorfilme zu genießen. Ich für meinen Teil schlürfe meine Kürbissuppe auf, lasse die Chloroformflasche und mein Zombie-Krankenschwesterkostüm bis zum nächsten Jahr verschwinden und tue es euch gleich.


Christoph

 

  

  Unsere Podcasts:      
intro

logo036 goreklein

 

 

 

 

Hp News

mutant06Mutant - das Grauen im All (1982)

Forbidden World

ab 24. November als Mediabook von ANOLIS

Teil 1 der Reihe „Phantastische Klassiker“

 

Regie: Allan Holzman

Drehbuch: Tim Curnen, Jim Wynorski

Make-Up-FX: John Carl Buechler

Darsteller: Jesse Vint, Dawn Dunlap, Linden Chiles, Michael Bowen

 

Zum Start ihrer neuen Mediabook-Reihe haut ANOLIS einen Klassiker raus, der mir das liebste ALIEN-Rip-of ist.

Eine detaillierte Liebeserklärung...

Weiterlesen...

bluThe Book of Henry (2017)


 

seit 21. September ungesehen im Kino
ab 25. Januar auf DVD/BluRay

Regie: Colin Trevorrow

Drehbuch: Gregg Hurwitz

Darsteller: Jaeden Lieberher, Jacob Tremblay, Naomi Watts, Dean Norris

 

Der Regisseur des - zur Zeit noch - erfolgreichsten Films aller Zeiten überrascht mit einem überragenden Drama mit leichten Fantasy-Anklängen und keiner will es sehen.

Was ist passiert?

Evil Ed geht der Sache auf den Grund...

 

Weiterlesen...

cover

Night of the virgin (2016)
La noche del virgen

Spanien/Mexico

Regie: Roberto San Sebastián

Darsteller: Javier Bódalo, Miriam Martín,
Víctor Amilibia

 

"Night of the Virgin" hat sich auf den diesjährigen Fantasy-Filmfesten als einer der Publikumslieblinge entpuppt. Der mexikanisch-spanische Film entpuppt sich als eine rabenschwarze absurde Komödie mit Massen an diversen Körperflüssigkeiten. Solche Massen, dass vor den Vorstellungen sogar Kotztüten verteilt wurden.

Aber keine Angst, ganz so schlimm ist es dann doch nicht und der Film hat noch viel mehr als nur seinen Ekelfaktor zu bieten.

Weiterlesen...

posterThe Harvest (2013)

Haus des Zorns

Regie: John McNaughton

Darsteller: Samantha Morton, Michael Shannon, Natasha Calis, Charlie Tahan

ab 23. November von Koch-Media auf DVD/BluRay

Nach mehr als 4 Jahren erscheint John McNaughtons aktuellstes Werk auch endlich hierzulande. Allerdings hat der Film, der mit dem seltsamen deutschen Titel "Haus des Zorns" in den Regalen landet, auch generell erst einmal zwei Jahre auf Eis gelegen, bis er auf Netflix USA seine Premiere feiern durfte.

Das soll aber nicht heißen, dass der Film schlecht ist - nur halt schwer vermarktbar.

Unsere Kritik sagt Euch warum...

Weiterlesen...

quer

Zum Release von "Haus des Zorns" verlosen wir in Zusammenarbeit mit Koch-Media jeweils eine DVD und eine BluRay dieses - noch unbekannten - Meisterwerks.

Weiterlesen...

querein Bernd Rant©
Einmal mehr präsentiert Euch Evil Ed einen etwas anderen Artikel. Keine Kritik, keine Analyse, sondern ein weiterer Bewusstseinsstrom. Ein reichlich bebildertes Leseerlebnis der besonderen Art...

Weiterlesen...

poster The X-Files (1998)
Videogame PS1

Regie: Greg Roach

Buch: Chris Carter, Richard Dowdy

Darsteller: David Duchovny, Jordan Lee Williams, Gillian Anderson, Mitch Pileggi

 

Mario, unser passend benamster Spieleexperte, hat für Euch die X-Akten geöffnet und sich in die Tiefen eines PS1 interactive Movie fallen lassen.

Ein ganz besonderes Leseabenteuer erwartet Euch...

 

Weiterlesen...

poster Happy Death Day (2017)

Ab 17. November im Kino

Regie: Christopher Landon

Drehbuch: Scott Lobdell

Musik: Bear McCreary

Darsteller: Jessica Rothe,
Israel Broussard, Ruby Modine

 

Der aktuelle Platz 1 in den US-Kino-Charts wird zur Zeit von diesem Mix aus Komödie und klassischem Slasher belegt, was wieder einmal zeigt, dass Genre-Produktionen gerade mal wieder sehr stark im Kommen sind.

Lohnt es sich also nächsten Donnerstag,
die 10 bis 15 € für einen Kinobesuch hinzulegen?

 

Weiterlesen...

2017 11 07 08.31.12 GEWINNSPIEL
Night of the Virgin

Mit freundlicher Unterstützung von Pierrot le Fou verlosen wir zwei DVDs und eine BluRay von "Night of the Virgin", natürlich mit der dazugehörigen Kotztüte. Was Ihr dafür tun müsst steht im Artikel...

Weiterlesen...

poster MoH S01E04
Jenifer
 Regie: Dario Argento

Darsteller: ,

 

Es wird allgemein als Tatsache angesehen, dass Dario Argento mittlerweile sein "Mojo" verloren hat.

Unser Autor Trashbox versucht, das anhand dieser Folge unserer "Masters of Horror"-Retrospektive zu widerlegen. Denn dadurch, dass die Regisseure bei dieser TV-Serie komplett freie Hand und totale kreative Kontrolle hatten, haben wir hier die vielleicht ehrlichsten ihrer Werke vorliegen.

Erwartet also keine Kritik mit abschließendem Fazit - aber das müsstet ihr ja mittlerweile wissen. :)

 

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com