FB fan

paypal

 Amazon.de Logo

Bewertung: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Shirobako 1 Amazon03

Shirobako: Kaminoyama Kōkō Animation Dōkōkai (2014)
Shirobako


Regie: Tsutomu Mizushima


 

 

Ab 17. Juli auf DVD und BluRay

 

Dass Anime nicht immer nur „krach“ und „bumm“ sein muss, beweist uns Regisseur Tsutomu Mizushima (u.a. „C-Blood“, „Another“) mit der Serie „Shirobako“. Ein Anime im Anime, wenn man so will...

Eine Gruppe von fünf Freundinnen beschließt, nach Abschluss der Schule, im Animemarkt Fuß zu fassen. Ihr Traum ist es, gemeinsam an einer Serie zu arbeiten. Nach einer kurzen Einführungssequenz geschieht ein Zeitsprung von zwei Jahren, und wir begleiten Aoi, die mittlerweile in der Produktion einer neuen Serie mit dem Titel „Exodus“ arbeitet. Die weiteren Mädchen des „Clubs“ hat es ebenso in die Branche verschlagen, sei es nun Animation, Synchronisation, Dramaturgie... im Zentrum steht allerdings Aoi.

Shirobako 1 Amazon04Schnell merkt man, dass sie nicht nur mit persönlichen Problemen, sondern auch mit dem Stress einer solchen Produktion zu kämpfen hat. Der Markt ist heiß umkämpft, es müssen Deadlines eingehalten werden, der leicht dümmliche Regisseur hat viele Visionen, aber wenig Ahnung, die Animationsabteilung geht schon auf dem Zahnfleisch und der Studioboss findet das alles Klasse, kocht leckere Gerichte und verlässt sich auf seine Mitarbeiter.

Eines muss ich vorweg sagen - „Shirbako“ ist seit langer Zeit das Beste, was mir im Sektor der Animeserien untergekommen ist. Hier haben wir es mal nicht mit Ninjas, Endzeitszenarien oder putzigen Monstern zu tun, nein – hier stehen Menschen im Vordergrund. Es geht um Träume, Ziele und die Hürden des Alltags. Um Freundschaften, Feindschaften und Rivalitäten. Zwar gibt es viele Momente, die zum schmunzeln einladen, dennoch überwiegt (zumindest für mein Empfinden) doch eher der „dramatische“ Anteil.

Jüngere Zuschauer werden sich an wunderschönen Animationen und ein paar netten Gags erfreuen, das erwachsene Publikum wird von den Charakteren und deren Lebenswegen gefesselt sein. „Shirobako“ ist ein faszinierendes Beispiel dafür, dass Dramedy auch im Animeformat funktioniert, und dass dieses Genre nicht nur auf „Geeks“ und Kinder beschränkt ist.

Shirobako 1 Amazon05Shirobako“ ist für Jeden da – und wird dementsprechend Viele in seinen Bann ziehen. Nach Sichtung der ersten vier Episoden kann ich ganz klar sagen, dass ich mich auf die Serie freue und sicherlich die Scheiben in mein Regal stellen werde. Es ist ja auch ein bisschen so, als wäre ich selbst ein Teil davon. Der Alltag in einer Redaktion wie unserer unterscheidet sich nur geringfügig von dem eines Animestudios. Deadlines, Last-Minute-Änderungen, Ideen, neue Ideen, alte Ideen, Meckerei, Genöle, Streit, Versöhnung, Besserwisserei – und am Ende des Tages weint jemand in sein Kopfkissen. So vielfältig wie die Charaktere in „Shirobako“ sind auch wir Eddies, und mindestens genau so unterhaltsam!

KSM bringt uns die ersten vier Episoden für 40 Euro ins Haus. Eigentlich ein stolzer Preis, hier lohnt es sich aber.

 

 

 Victor

 

 

  Unsere Podcasts:      
logo034klein

logo033

ofdb logo

IMDb logo

 

 

Hp News

OtherLifepoterotherlifequer

(AUS 2017)

Regie: Ben C. Lucas

Buch: Gregory Widen

Darsteller: Jessica De Gouw, Thomas Cocquerel, T.J. Power


Wieder überrascht NETFLIX mit einem kleine Science-Fiction-Thriller, der sicherlich den meisten von uns sonst durchgegangen wäre. Weiterlesen klicken, lesen und dann geniessen.
Weiterlesen...

jedi core headerr

(USA 2017)

Music by: John Williams
additional conducting: Bill Ross

An ihren Themen sollt ihr sie erkennen

Eine Art musikalisches Review

Weiterlesen...

posterloversquer

The Vampire Lovers (1970)

Gruft der Vampire

 

Was diesen Film zu einem nahezu historischen Werk macht ist, dass es tatsächlich Hammers erster Ausflug in den Bereich des sexuellen Vampirs war. Sicherlich hatte auch Christopher Lee neben gefletschten Zähnen auch eine Spur Erotik versprüht, aber im Gegensatz zu der Attacke an nackten weiblichen Körpern, die „Vampire Lovers“ auffährt wirkt selbst die erotischste Geste von Sir Lee eher wie ein laues Lüftchen. 

Weiterlesen...

gift spoiler

Die Giftspritze

Eine kleine Online-Presseschau zum Thema „The last Jedi“

Veröffentlicht am 14. 12. 2017

Weiterlesen...

poster7Vampiresquer

(GB 1974)

Regie: Roy Ward Baker & Cheh Chang

Drehbuch: Don Houghton

Darsteller: Peter Cushing, David Chiang, Julie Ege, John Forbes-Robertson

 

 Eine Mischung aus Kung-Fu-Spektakel und gothischem Horror schien einst eine gute Idee zu sein. Wie sich der Film über die Jahre gehalten hat kontrolliert für Euch der Sören.

Weiterlesen...
amacleggClegg

Die Bande des Captain Clegg (1962)

Captain Clegg / Night Creatures

Regie: Peter Graham Scott

Musik: Don Banks

Darsteller: Peter CushingYvonne Romain,
Oliver ReedMichael RipperMilton Reid

„Die Bande des Captain Clegg“ entpuppt sich als eine echte Wundertüte und bietet eine Gaunerkomödie mit einigen Horrormomente und, zum Ende hin, sogar noch eine nicht erwartete dramatische Tiefe.

Weiterlesen...

polterquer(USA 2015)

 

Regie: Gil Kenan
Darsteller: Sam Rockwell,
Rosemarie DeWittJared Harris

zur Zeit auf NETFLIX

Da mir der Film heute mal wieder von Netflix vorgeschlagen wurde, konnte ich einfach nicht anders, als das folgende Review einfach nur als Warnung (und gleichzeitig mit dem Gedanken an eine stille Rache fpür die verschwendete Zeit) nochmals zu posten.

Das Lesen macht erheblich mehr Spaß als das Sehen. :)

Weiterlesen...

jediquer

(USA 2017)

Regie/Buch: Rian Johnson

Musik: John Williams

Darsteller: Daisy Ridley, Adam Driver, Andy Serkis,
Mark Hamill, Carrie Fisher, Billie Lourd
Weiterlesen...

womanquer

 Frankenstein schuf ein Weib

(GB 1967)

Regie: Terence Fisher

Drehbuch: Anthony Hinds

Darsteller: Peter Cushing, Susan Denberg, Robert Morris

 Mit dem vierten Frankenstein-Film aus dem Hause HAMMER nahmen sich die Engländer erstmals der Gender-Problematik an. Unser politisch korrekter Alexander hat mal reingeschaut...

Weiterlesen...

Coverwaxwaxquer

Publisher: Horror Soft

Amiga/PC

 Regie: Alan Bridgman, Mike Woodroffe, Simon Woodroffe

Musik: Jezz Woodroffe

Habt ihr Lust auf ein Spiel? Eines so richtig mit Massen an Gewalt und Gore?
Dann seid ihr bei Alexanders Kritik zu Waxworks genau richtig.

Nen Download-Link gibt es natürlich auch dabei...

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com