FB fan

paypal

 Amazon.de Logo

Bewertung: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 
71KVsTvIqyL. SL1100

Somebody killed her husband (1978)
Rendezvous mit Leiche

Regie: Lamont Johnson

Darsteller: Farrah Fawcett
Jeff BridgesJohn Glover

 

 

 

Bereits auf DVD erhältlich

Das Remake von
CHARADE ´79

mit Cary Grant und
Audrey Hepburn

 

Diese Worte findet man auf dem Frontcover der DVD von Schroeder Media.

Und ja, Ähnlichkeiten sind in der Story durchaus vorhanden.

Bei beiden Filmen geht es um einen Mann und eine verheiratete Frau, die sich in einander verlieben. Das plötzliche, gewalttätige Ableben des Ehegatten bringt die beiden in Zugzwang, den Mörder zu finden um ihre Unschuld zu beweisen.

Was das „´79“ im Titel  Charade zu suchen hat, ist mir allerdings schleierhaft.

Auf dem Backcover wird’s aber noch wilder:

 

Eine grandiose Mischung aus

Humor, Horror, Klamauk und Krimi.

Ein fantastischer Thriller, ein heisser

Cocktail von Starregisseur Lamont Johnson

(Spacehunter) perfekt gemixt!

 

c5c030daaa6e23dbd31f4755b7052d6f

Hier wird die Messlatte einmal richtig nach oben geschraubt.

„Grandios“ ist die Tatsache, dass dieser „Lost Movie“, wie Kollege Dia ihn betiteln würde, überhaupt veröffentlicht wurde. Denn immerhin handelt es sich um das Debüt von Farrah Fawcett (die hier noch das „Majors“ vom guten Colt Seavers im Namen trug) auf der grossen Leinwand.

„Humor, Horror, Klamauk und Krimi“ – nun ja, Humor hat der Film, nur sitzen die Pointen leider nicht.

Klamauk? Neee…viel zu zahm.

Ein Krimi? Ja. Das passt, aber wirklich spannend ist das Ding leider auch nicht.

Horror – Häh? Wann? Wie? Wo? Gut, der Ehemann liegt mit blutigem Messer im Rücken auf dem Küchentisch. Aber Horror? Neeee, Leute.

Und Starregisseur Lamont Johnson?

Ja, der hat tatsächlich Spacehunter - Jäger im All gedreht. Aber an den kann sich auch niemand mehr erinnern.

Und so wurde aus der Liebesgeschichte zwischen unglücklicher Ehefrau und erfolglosem Kinderbuchautoren ein höchst verzichtbarer Streifen, dessen DVD-Veröffentlichung trotzdem eine Daseinsberechtigung hat:

Die Lücke im Regal der Jeff Bridges Fans zu füllen.

712TqlDUHL. SL1100

Dieser hat im übrigen nur den zweiten Credit nach Frau Fawcett-Majors erhalten, obwohl seine Screentime deutlich grösser ist und sein Bekanntheitsgrad an der Kinokasse dank  Die Letzten beißen die Hunde oder auch King Kong damals schon durchaus grösser war als der vom Charlie-Engel.

Der Film liegt in ordentlicher Qualität vor. An Bonus gibt’s aber leider nix.

 

Fazit:
Ein Film für Fans von Bridges und Fawcett. Allen anderen sei Charade´63 ans Herz gelegt.

 Chrischi

 

 

 

  Unsere Podcasts:      
logo029

logo028neu

  
ofdb logo

    IMDb logo

Hp News

gift spoiler

Die Giftspritze

Eine kleine Online-Presseschau zum Thema „The last Jedi“

Veröffentlicht am 14. 12. 2017

Weiterlesen...

poster7Vampiresquer

(GB 1974)

Regie: Roy Ward Baker & Cheh Chang

Drehbuch: Don Houghton

Darsteller: Peter Cushing, David Chiang, Julie Ege, John Forbes-Robertson

 

 Eine Mischung aus Kung-Fu-Spektakel und gothischem Horror schien einst eine gute Idee zu sein. Wie sich der Film über die Jahre gehalten hat kontrolliert für Euch der Sören.

Weiterlesen...
Weiterlesen...
amacleggClegg

Die Bande des Captain Clegg (1962)

Captain Clegg / Night Creatures

Regie: Peter Graham Scott

Musik: Don Banks

Darsteller: Peter CushingYvonne Romain,
Oliver ReedMichael RipperMilton Reid

Ab dem 12. Mai auf BluRay im Mediabook von ANOLIS 

 

„Die Bande des Captain Clegg“ entpuppt sich als eine echte Wundertüte und bietet eine Gaunerkomödie mit einigen Horrormomente und, zum Ende hin, sogar noch eine nicht erwartete dramatische Tiefe.

Weiterlesen...

polterquer(USA 2015)

 

Regie: Gil Kenan
Darsteller: Sam Rockwell,
Rosemarie DeWittJared Harris

zur Zeit auf NETFLIX

Da mir der Film heute mal wieder von Netflix vorgeschlagen wurde, konnte ich einfach nicht anders, als das folgende Review einfach nur als Warnung (und gleichzeitig mit dem Gedanken an eine stille Rache fpür die verschwendete Zeit) nochmals zu posten.

Das Lesen macht erheblich mehr Spaß als das Sehen. :)

Weiterlesen...

jediquer

(USA 2017)

Regie/Buch: Rian Johnson

Musik: John Williams

Darsteller: Daisy Ridley, Adam Driver, Andy Serkis,
Mark Hamill, Carrie Fisher, Billie Lourd
Weiterlesen...

womanquer

 Frankenstein schuf ein Weib

(GB 1967)

Regie: Terence Fisher

Drehbuch: Anthony Hinds

Darsteller: Peter Cushing, Susan Denberg, Robert Morris

 Mit dem vierten Frankenstein-Film aus dem Hause HAMMER nahmen sich die Engländer erstmals der Gender-Problematik an. Unser politisch korrekter Alexander hat mal reingeschaut...

Weiterlesen...

Coverwaxwaxquer

Publisher: Horror Soft

Amiga/PC

 Regie: Alan Bridgman, Mike Woodroffe, Simon Woodroffe

Musik: Jezz Woodroffe

Habt ihr Lust auf ein Spiel? Eines so richtig mit Massen an Gewalt und Gore?
Dann seid ihr bei Alexanders Kritik zu Waxworks genau richtig.

Nen Download-Link gibt es natürlich auch dabei...

Weiterlesen...

posterdarkquer

 (D 2016)

Regie/Buch: Martin Koolhoven

Kamera: Rogier Stoffers

Darsteller: Dakota Fanning, Guy Pearce, Kit Harington, Emilia Jones

 Mit "Brimstone" läuft - obwohl er wie ein klassischer Western vermarktet wird - momentan der wohl EDdigste Film im Kino, den ihr im Dezember zu Gesicht bekommen werdet. Warum das so ist erklärt Euch unsere Kritik...

Weiterlesen...

brimstone posterbrimstonequer

 

(USA, NL, D, B, S, GB 2016)

Regie/Buch: Martin Koolhoven

Kamera: Rogier Stoffers

Darsteller: Dakota Fanning, Guy Pearce, Kit Harington, Emilia Jones

 Mit "Brimstone" läuft - obwohl er wie ein klassischer Western vermarktet wird - momentan der wohl EDdigste Film im Kino, den ihr im Dezember zu Gesicht bekommen werdet. Warum das so ist erklärt Euch unsere Kritik...

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com