FB fan
 Amazon.de Logo
lurk01Full Moon Collection No. 1

Lurking Fear (1994)

Shocking Fear
H.P. Lovecraft´s Lurking Fear

Regie: C. Courtney Joyner

Darsteller: Jeffrey Combs,
Ashley LaurenceVincent Schiavelli

 

 

Ab sofort im Handel

Charles Band – Ein Name, der für Horrorfans meiner Generation (also zwischen vierzig und tot) nicht wegzudenken ist. Als Produzent (und gelegentlich auch als Regisseur) brachte er filmische Ergüsse auf den Markt, die so schundig und doch unterhaltsam waren, dass Asylum vor Neid erblassen dürfte.

Ja, Titel wie Ghoulies, Trancers oder der legendäre Puppetmaster galt es damals in den verborgenen, schummrigen Nischen der Horrorecke in der Videothek unseres Vertrauens zu entdecken.

lurk03Auch heute noch ist Mr. Band sehr aktiv und liefert uns mit obskuren Werken wie The Gingerdead Man oder auch Zombies Vs. Strippers Futter für den Schundfilmfan.

Und wer seit gut vierzig Jahren mit solchen Filmen Erfolg hat, kann so falsch nicht liegen.

Wicked Vision würdigt den Meister des Schlocks und seiner Full Moon Entertainment Produktionsfirma mit ihrer just gestarteten „Full Moon Collection“ in Mediabook-Form.

Film Numero Uno ist ein Streifen aus den Neunzigern, der seinerzeit vom VPS-Unterlabel Empire als „Shocking Fear“ auf die ahnungslosen Videothekenkunden losgelassen wurde. Ahnungslos, weil sich das „Shocking“ wohl mehr auf die deutsche Fassung bezog. Diese wurde nämlich um satte viereinhalb Minuten kastriert, was bei der eh schon knappen Laufzeit des Werkes zu einem nur noch knapp siebzig Minuten langen „Vergnügen“ mutierte.

Und so wurden neben quasi allen Bluteffekten auch „verrohende“ Dialoge zwangskastriert, die den Prüfern bei der FSK heutzutage wohl nur noch ein müdes Lächeln entlocken dürften. Damals war halt noch alles etwas strenger.

lurk05Doch nun ist ja alles wieder gut und Wicked Vision präsentiert uns den Film nicht nur unzensiert, sondern auch in High Definition, abgetastet vom original Kamera-Negativ. Und da kann ich nur gratulieren, denn was hier qualitativ aus dem ollen Direct-to-Video-Schinken herausgeholt wurde, lässt sich durchaus sehen.

Der Film selbst wirkt ein wenig wie eine leicht aufgeblasene Geschichten aus der Gruft Episode. Das kommt nicht von ungefähr, war die Serie seinerzeit doch äusserst beliebt bei Horrorfans.

Zugrunde liegt die Kurzgeschichte „Die lauernde Furcht“ von H.P. Lovecraft, die hier recht frei interpretiert wird.

Die Handlung führt uns in den kleinen Ort Lefferts Corner, in dem sich nicht nur Fuchs und Hase gute Nacht sagen, sondern auch Höllendämonen im Untergrund hausen.

Diese gehen erbarmungslos gegen die Bewohner aller Altersklassen vor und hinterlassen ein Blutbad (in der Wicked Vision Version, in der Empire Fassung hinterliessen sie Tonsprünge).

Eine Gruppe von Monsterjägern, angeführt von Dr. Haggis (Jeffrey Combs) und der ortsansässigen Cathryn Farell (Ashley Laurence), die bereits ihre Schwester bei einem Monsterangriff verloren hat, macht sich auf, die Höllenbrut zu vernichten.

lurk04Hierfür präparieren sie den Ortsfriedhof, der Wurzel allen Übels, mit allerlei Sprengstofffallen.

Leider kommt ihnen eine Gruppe Krimineller, angeführt von Ober-Badboy Bennett (Jon Finch), in die Quere, die genau dort nach einer grossen Menge Geld aus einem Raubüberfall sucht (Zufälle gibt’s).

Unter den Verbrechern befindet sich auch der smarte John Martense (Blake Adams), der gerade unschuldig im Gefängnis sass und nun von Bennett zur Mitsuche gezwungen wird.

Somit haben wir eine grosse Gruppe, die den Bodycount in den wenigen vorhandenen Filmminuten nach oben treibt…

Shocking Fear ist ganz sicher keines von Full Moons Highlights. Schuld daran trägt vor allem die unsichere Regie von Herrn Joyner, dessen Filmographie zwar im Bereich Drehbuch einige B-Perlen wie zum Beispiel Die Klasse von 1999 parat hält, in Sachen Regie jedoch läppische drei Credits vorweisen kann.

Trotzdem weiss diese, in Rumänien gefilmte, Eine-Millionen-Dollar-Produktion Trashfans zu unterhalten.

Hierzu tragen neben den endlich unzensierten Splattermomenten vor allem die Namen Combs und Laurence bei. Frau Laurence hatte jedoch wohl bedenken, dass dieser Streifen ihrer Karriere schaden könnte, tritt sie doch hier als Ashley Lauren in Erscheinung.

Heute, gut zwanzig Jahre später fragt man sich, was für eine Karriere die Cenobitenbezwingerin denn bitte schön haben soll.

Auch wenn der Film nicht zu den ganz grossen Nummern gehört, das Mediabook von Wicked Vision ist eine. In drei verschiedenen Covervarianten erschienen (näheres könnt Ihr Zockis Blu-Ray Check entnehmen), die allesamt ein Blickfang sind, überzeugen sowohl die Bild- und Tonqualität, als auch das Bonusmaterial.

Hier bietet der auf Blu-Ray und DVD beiligende Film neben zwei Audiokommentaren, einem „Behind the Scenes“, Trailern und einer Bildergalerie auch geschnittene Szenen, die jüngst wiedergefunden wurden (jedoch keine Tonspur besitzen).

lurk02Das Booklet bietet neben allerlei Hintergrundinformationen auch die komplette Kurzgeschichte Lovecrafts zum nachlesen.

 

Fazit:

Gelungener Start der Full Moon Collection. Zwar bietet der Film nur gehobenes Mittelmass, die Edition an sich schmückt aber jede Filmsammlung. Schnell zugreifen, bevor sie vergriffen ist.

Chrischi

 

 

  Unsere Podcasts:      
logo026  

logo025

  
ofdb logo

    IMDb logo

Hp News

splitposter2

Split (2016) 

Regie: M. Night Shyamalan

Drehbuch: M. Night Shyamalan

Darsteller: Hayley Lu RichardsonJessica Sula,
Anna Taylor-JoyJames McAvoy

ab 8. Juni auf DVD/BluRay

 

Die drei Teenies Claire (Hayley Lu Richardson), Martha (Jessica Sula) und Casey (Anna Taylor-Joy) werden nach einer Geburtstagsfeier verschleppt und wachen in einem Kellerverlies auf. Verzweifelt suchen die Mädchen nach der Motivation des Entführers (James McAvoy), doch dass dieser ganze 23 Identitäten mit jeweils eigenen Antrieben in sich vereint, macht die Sache äußerst schwierig. 

Das Drehbuch ist für Shyamalan-Verhältnisse erstaunlich geradlinig, was im Lichte der sonstigen Eskapaden des Regisseurs positiv zu bewerten ist. Dabei lässt es genug Zeit für die Charakterzeichnung und auch wenn Claire und Martha im Gegensatz zu Casey eher blass bleiben, fühlt der Zuschauer mit allen dreien mit.

Weiterlesen...

ZdW040 vorschau

Zocki der Woche 040

 Alien IV - Nippelgate

 

Weiterlesen...

logo032

EEP 032

Die blutigen Drachenschwerter der dreizehn Söhne des gelben Teufels

Release: 21.05.2017

1973 begann mit der Kinoauswertung von "Das Schwert des gelben Tigers" eine Zeit, in der über Jahre hinweg die Racheepen der Shaw Brother aus die deutschen Kinoleinwände dominierten.

Wir kümmern uns - zusammen mit unserem Gast Mirko vom Label TVP (The vengeance pack) - um 4 absolute Klassiker des Genres.

Weiterlesen...

 

xxposter

XX (2017)

Regie: Jovanka VuckovicSt. Vincent,
Roxanne BenjaminKaryn Kusama

Darsteller: Natalie BrownMelanie Lynskey,
Breeda WoolChristina Kirk


Ab 26.Mai auf BluRay und DVD





Horror ist Männersache.

Zumindest bislang. Denn jetzt bringt uns Koch Media eine Horror-Anthologie, deren vier Segmente allesamt von Frauen inszeniert wurden. In allen diesen Filmen haben außerdem Frauen die wichtigsten Rollen zugeteilt bekommen.

Weiterlesen...

 

amaspace

Space between us (2017)
Den Sternen so nah

Regie: Peter Chelsom

Kamera: Barry Peterson

Darsteller: Gary OldmanCarla GuginoAsa ButterfieldBritt Robertson

Ab 23. Juni auf DVD/BluRay


„Space between us“ ist ein Film, der es schafft, den Zuschauer immer wieder zu überraschen und sehr oft dafür sorgt, dass man mit vor Staunen offenem Mund dasitzt. Sei es wegen eines weiteren Plot-Twist, einer überraschend tiefsinnigen Szene zwischen unseren beiden Jungdarstellern, einem nicht so erwarteten Action-Highlight oder einfach nur einer Serie von Einstellungen, die man am liebsten direkt ausdrucken und einrahmen möchte.

Weiterlesen...

 

16864307 1400472909990004 4716412599839244531 n

Blood Warriors (1993)


Regie: 
Sam Firstenberg
Darsteller: David Bradley,
Frank ZagarinoJennifer Campbell



Regie-“Legende“ Sam Firstenberg, dem wir Knaller (hust) wie American Fighter oder auch den unterhaltsamen Splatterfilm American Samurai zu verdanken haben, drehte mit dem Ersatz American-Fighter-Ninja David Bradley unter anderem diese hier vorliegende US-Indonesische-Co-Produktion (!!!), in dem auch C-Film Actionstar Frank Zagarino die Fäuste schwingen durfte. Zaragossa (oder so) kennt man als Billig-Terminator-Kopie aus den Shadowchaser-Werken. Filmen also, von denen zumindest der Erste als Guilty-Pleasure noch durchging.
Weiterlesen...
lalposter

La  La Land (2016)

La La Land

Regie: Damien Chazelle
Darsteller: Emma Stone  Ryan Gosling,
John Legend  J.K. Simmons

 

ab 24. Mai auf DVD/BluRay

 

7 Golden Globes und generell positive Reviews in der Presse. La La Land scheint tatsächlich ein Film zu sein, der jedem gefällt.

Nicht nur, dass er das klassische Hollywood-Musical mit Starbesetzung wiederbelebt - wenn man unserem Kritiker Christian glauben kann erfindet er Hollywood generell neu.

Unsere aktuelle Kritik....

Weiterlesen...

 

WTposter

Wrong Trail (2016)
Downhill

 

Regie: Patricio Valladares

Darsteller: Natalie Burn
Luke MassyBryce Draper

 

Ab 6. Juli auf DVD/BluRay



 

Beginnen wir direkt mit der größten Überraschung – wir haben es hier mit einem Horrorfilm aus Chile zu tun. Das wars dann auch schon mit den Überraschungen, denn ansonsten bewegt sich „Wrong Trail“ in den üblichen Bahnen.

„Wrong Trail“ ist nicht vieles, aber eines ganz sicher, nämlich in keinster Weise überraschend. 

Weiterlesen...

EES003EVIL ED SPECIAL 003

Splatterautor Thomas Reich

Release Date: 14.05.2017

ca. 50 Minuten

  

Er schreibt Bücher, bei denen dem Leser das Essen aus dem Gesicht fällt. Trotzdem ist er aber noch ein normaler Mensch geblieben - zumindest wenn man den EVIL ED Standard anlegt.

Zum Start seines aktuellen Werkes "Krüppelknüppel", in dem ein bisexueller Krankenpfleger Behinderte sexuell missbraucht und dann zu Gladiatorenspielen erzieht, unterhielten wir uns mit Thomas und entlockten ihm einige interessante Infos.

Weiterlesen...

ZdW39

Zocki der Woche 039

 Zocki gegen das Fincher-Alien Hoch 3

 

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com