FB fan
 Amazon.de Logo
lurk01Full Moon Collection No. 1

Lurking Fear (1994)

Shocking Fear
H.P. Lovecraft´s Lurking Fear

Regie: C. Courtney Joyner

Darsteller: Jeffrey Combs,
Ashley LaurenceVincent Schiavelli

 

 

Ab sofort im Handel

Charles Band – Ein Name, der für Horrorfans meiner Generation (also zwischen vierzig und tot) nicht wegzudenken ist. Als Produzent (und gelegentlich auch als Regisseur) brachte er filmische Ergüsse auf den Markt, die so schundig und doch unterhaltsam waren, dass Asylum vor Neid erblassen dürfte.

Ja, Titel wie Ghoulies, Trancers oder der legendäre Puppetmaster galt es damals in den verborgenen, schummrigen Nischen der Horrorecke in der Videothek unseres Vertrauens zu entdecken.

lurk03Auch heute noch ist Mr. Band sehr aktiv und liefert uns mit obskuren Werken wie The Gingerdead Man oder auch Zombies Vs. Strippers Futter für den Schundfilmfan.

Und wer seit gut vierzig Jahren mit solchen Filmen Erfolg hat, kann so falsch nicht liegen.

Wicked Vision würdigt den Meister des Schlocks und seiner Full Moon Entertainment Produktionsfirma mit ihrer just gestarteten „Full Moon Collection“ in Mediabook-Form.

Film Numero Uno ist ein Streifen aus den Neunzigern, der seinerzeit vom VPS-Unterlabel Empire als „Shocking Fear“ auf die ahnungslosen Videothekenkunden losgelassen wurde. Ahnungslos, weil sich das „Shocking“ wohl mehr auf die deutsche Fassung bezog. Diese wurde nämlich um satte viereinhalb Minuten kastriert, was bei der eh schon knappen Laufzeit des Werkes zu einem nur noch knapp siebzig Minuten langen „Vergnügen“ mutierte.

Und so wurden neben quasi allen Bluteffekten auch „verrohende“ Dialoge zwangskastriert, die den Prüfern bei der FSK heutzutage wohl nur noch ein müdes Lächeln entlocken dürften. Damals war halt noch alles etwas strenger.

lurk05Doch nun ist ja alles wieder gut und Wicked Vision präsentiert uns den Film nicht nur unzensiert, sondern auch in High Definition, abgetastet vom original Kamera-Negativ. Und da kann ich nur gratulieren, denn was hier qualitativ aus dem ollen Direct-to-Video-Schinken herausgeholt wurde, lässt sich durchaus sehen.

Der Film selbst wirkt ein wenig wie eine leicht aufgeblasene Geschichten aus der Gruft Episode. Das kommt nicht von ungefähr, war die Serie seinerzeit doch äusserst beliebt bei Horrorfans.

Zugrunde liegt die Kurzgeschichte „Die lauernde Furcht“ von H.P. Lovecraft, die hier recht frei interpretiert wird.

Die Handlung führt uns in den kleinen Ort Lefferts Corner, in dem sich nicht nur Fuchs und Hase gute Nacht sagen, sondern auch Höllendämonen im Untergrund hausen.

Diese gehen erbarmungslos gegen die Bewohner aller Altersklassen vor und hinterlassen ein Blutbad (in der Wicked Vision Version, in der Empire Fassung hinterliessen sie Tonsprünge).

Eine Gruppe von Monsterjägern, angeführt von Dr. Haggis (Jeffrey Combs) und der ortsansässigen Cathryn Farell (Ashley Laurence), die bereits ihre Schwester bei einem Monsterangriff verloren hat, macht sich auf, die Höllenbrut zu vernichten.

lurk04Hierfür präparieren sie den Ortsfriedhof, der Wurzel allen Übels, mit allerlei Sprengstofffallen.

Leider kommt ihnen eine Gruppe Krimineller, angeführt von Ober-Badboy Bennett (Jon Finch), in die Quere, die genau dort nach einer grossen Menge Geld aus einem Raubüberfall sucht (Zufälle gibt’s).

Unter den Verbrechern befindet sich auch der smarte John Martense (Blake Adams), der gerade unschuldig im Gefängnis sass und nun von Bennett zur Mitsuche gezwungen wird.

Somit haben wir eine grosse Gruppe, die den Bodycount in den wenigen vorhandenen Filmminuten nach oben treibt…

Shocking Fear ist ganz sicher keines von Full Moons Highlights. Schuld daran trägt vor allem die unsichere Regie von Herrn Joyner, dessen Filmographie zwar im Bereich Drehbuch einige B-Perlen wie zum Beispiel Die Klasse von 1999 parat hält, in Sachen Regie jedoch läppische drei Credits vorweisen kann.

Trotzdem weiss diese, in Rumänien gefilmte, Eine-Millionen-Dollar-Produktion Trashfans zu unterhalten.

Hierzu tragen neben den endlich unzensierten Splattermomenten vor allem die Namen Combs und Laurence bei. Frau Laurence hatte jedoch wohl bedenken, dass dieser Streifen ihrer Karriere schaden könnte, tritt sie doch hier als Ashley Lauren in Erscheinung.

Heute, gut zwanzig Jahre später fragt man sich, was für eine Karriere die Cenobitenbezwingerin denn bitte schön haben soll.

Auch wenn der Film nicht zu den ganz grossen Nummern gehört, das Mediabook von Wicked Vision ist eine. In drei verschiedenen Covervarianten erschienen (näheres könnt Ihr Zockis Blu-Ray Check entnehmen), die allesamt ein Blickfang sind, überzeugen sowohl die Bild- und Tonqualität, als auch das Bonusmaterial.

Hier bietet der auf Blu-Ray und DVD beiligende Film neben zwei Audiokommentaren, einem „Behind the Scenes“, Trailern und einer Bildergalerie auch geschnittene Szenen, die jüngst wiedergefunden wurden (jedoch keine Tonspur besitzen).

lurk02Das Booklet bietet neben allerlei Hintergrundinformationen auch die komplette Kurzgeschichte Lovecrafts zum nachlesen.

 

Fazit:

Gelungener Start der Full Moon Collection. Zwar bietet der Film nur gehobenes Mittelmass, die Edition an sich schmückt aber jede Filmsammlung. Schnell zugreifen, bevor sie vergriffen ist.

Chrischi

 

 

  Unsere Podcasts:      
logo026  

logo025

  
ofdb logo

    IMDb logo

Hp News

editor posterThe Editor (2014)

 

Regie: Adam Brooks,
Matthew Kennedy

Musik: u.a. Claudio Simonetti

Darsteller: Paz de la Huerta,
Adam BrooksUdo Kier,
Laurence R. Harvey

 

ab 23. 06. als Teil 9 der "Uncut"-Reihe von Pierrot le Fou 

 

Ja, das ist alles was an Geschichte in dieser Giallo-Parodie zu finden ist, aber mehr hatten die Originalfilme der 70er und 80er Jahre nun ehrlich gesagt auch nicht zu bieten. „The Editor“ ist überraschenderweise eine kanadische Produktion, die sich an einem Spagat zwischen nahezu Zucker Abrahams Zucker-mäßiger Parodie, liebevoller Hommage an Genre und Regisseure und ernsthaftem Splatterepos versucht. 

Weiterlesen...

 

Girl s Night Out Poster

Rough Night (2017)
Girls´Night Out


Regie: Lucia Aniello

Darsteller: Scarlett Johansson
Jillian BellKate McKinnon

Ab 29. Juni 2017 im Kino

 

Mit "Girls night out" kommt am Donnerstag ein Quasi-Remake von "Very Bad Things" in die Kinos, bei dem die Männerrollen durch Frauenrollen ersetzt wurden. Zusätzlich hat der Film auch noch Kate McKinnon in einer Hauptrolle.

 

Das KANN doch nur gut gehen. :)

 

Weiterlesen...

 

amadiener

Jean Rollin Collection No. 3

Les Démoniaques (1972)
Dienerinnen des Satans

Regie: Jean Rollin

Darsteller: Joëlle CoeurJohn Rico,
Lieva LonePatricia Hermenier

 

Heute kommen wir zu einem Film, der als Einstiegs-Rollin prädestiniert ist. 


Warum? Nun, weil er im Gegensatz zu einigen anderen Streifen vom französischen Tegisseur mit dem Blick fürs Schöne, tatsächlich eine „normale“ Handlung besitzt statt die Protagonisten einfach in bizarre Situationen zu werfen.

Auch wird beinahe unnatürlich viel gesprochen.

Der gute Herr ist sonst meist kein Mann vieler Worte.

 

Weiterlesen...

 

WTposter

Wrong Trail (2016)
Downhill

 

Regie: Patricio Valladares

Darsteller: Natalie Burn
Luke MassyBryce Draper

 

Ab 6. Juli auf DVD/BluRay



 

Beginnen wir direkt mit der größten Überraschung – wir haben es hier mit einem Horrorfilm aus Chile zu tun. Das wars dann auch schon mit den Überraschungen, denn ansonsten bewegt sich „Wrong Trail“ in den üblichen Bahnen.

„Wrong Trail“ ist nicht vieles, aber eines ganz sicher, nämlich in keinster Weise überraschend. 

Weiterlesen...

terr006

Terr-Ohr006

Tee-Kaa-Kaa-Gee

Release: 24.06.2017

 

Juhuu und Tatütata, TerrOhr Podcast ist wieder da! Lange habt ihr warten müssen. PC Crash, Datenverlust, Neuaufnahme. Die Tücken der Technik sind manchmal echte Schweinhunde. 

Apropos Hund… auf den Hund gekommen sind auch die Helden unserer heutigen Episode. Der hat zwar nur ein Auge, aber ein präpubertärer Hau drauf, ein vieräugiger Nerd, die wahrscheinlich dickste Praline der Welt und das immer süße „ich bin halt dabei“ Mädchen haben ihn trotzdem lieb.

Weiterlesen...

ZdW045

Sommer-Zocki der Woche 045

 Ferienzeit am Crystal Lake

Endlich Sommer.

Nach den langen, anstrengenden Wochen der Auer-Promotion hat sich Clemens einen erholsamen Urlaub redlich verdient.

Also haben wir ihm eine Hütte im Camp Blood organisiert.

Weiterlesen...

 

2D Guardians BD

Guardians (2017)
(Zashchitniki)

Regie: Sarik Andreasyan

Darsteller: Anton PampushnyyAlina Lanina,
Valeriya Shkirando

So manches mal denke ich mir: „Mensch, dieser Filmhört sich echt cool an“. Dann schaue ich einen Film und denke mir: „Ja, der sieht auch cool aus“.

Und dann wünsche ich mir taub zu sein.

So und nicht anders geht es mir bei Guardians. Warum das so ist, und warum ich mich gegen eine „klassische“ Review entschieden habe könnt ihr in den folgenden Zeilen lesen…

 

Weiterlesen...
creature promo

Eine kleine Geschichte des plastischen Film

Teil 2 – Eine neue Welt (die 50er Jahre)


Im zweiten Teil unserer kleinen 3D-Geschichte betrachten wir die große Welle der 50er Jahre.
Weiterlesen...
eidposterDer Eid (2016)

Eiðurinn

Regie/Drehbuch: Baltasar Kormákur

Darsteller: Hera HilmarBaltasar Kormákur,
Gísli Örn Garðarsson

 

Ab 23. Juni auf DVD/BluRay

 

Finnur (Baltasar Kormákur) ist ein überaus erfolgreicher Herzchirurg und glücklicher Familienvater. Einzig und alleine seine erwachsene Tochter Anna (Hera Hilmar) bereitet ihm Probleme, vermutet er doch richtig, dass es sich bei deren neuem Freund Ottar (Gísli Örn Garðarsson) um einen Kleinkriminellen und Drogendealer handelt. Als er bei seiner Intervention – gelinde gesagt - ein wenig übers Ziel hinausschiesst, legt er sich zugleich aber auch mit Ottars Bossen an, die wenig zimperlich sind, wenn es um ihr Geschäft geht.

Eiskalte isländische Thrillerspannung...

Weiterlesen...

 

campED

Evil Eds
Sommer-Special 2017 


Endlich ist der Sommer wieder da.

Und das bedeutet, dass ab sofort das Summer Camp Special 2017 eröffnet hat.

Wie bereits im letzten Jahr, werden wir uns auch im Sommer 2017 mit der kompletten Vernichtung von Teenagern und -innen beschäftigen und Euch - hoffentich - den ein oder anderen Geheimtipp mit auf den Weg geben.

 

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com