FB fan

paypal

Sprössquer 

nosquer

eyespecials

Bewertung: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

 

quer

 Review von Nic Parker

 

Regie: Andy Muschietti

Buch: Chase Palmer, Cary Fukunaga

Vorlage: Stephen King

Darsteller: , , ,

 

 

Es gab vorab schon unendlich viele Mutmaßungen über die Neuverfilmung von IT.

Viele haben noch die TV-Serie mit Tim Curry als Pennywise in Erinnerung und hielten aus nostalgischen Gründen daran fest, daß es keine neue Umsetzung bräuchte.

Berechtigt war natürlich auch die Angst der Fans, daß eine neue Verfilmung schlechter sein würde bzw. daß ein Remake aus Hollywood, wie die letzten Jahre so oft bewiesen, ganz einfach Scheiße sein würde.

Die Fans und Kritiker, die den Film schon gesehen hatten, waren sich zum großen Teil einig, daß IT eine gelungene Neuverfilung ist und eigentlich bräuchte ich für meine Kritik nur ein einziges Wort zu tippen:

GROSSARTIG!

Für alle die drei Leute auf dem Planeten, die noch nicht wissen, um was es in IT geht hier eine kurze Inhaltsangabe.

it2017 03IT spielt in der amerikanischen Kleinstadt Derry. Georgie Denbrough, der kleine Bruder von Bill, rennt voller Enthusiasmus aus dem Haus in den strömenden Regen, um sein Papierschiffchen im aufgestauten Regenwasser der Straßen schwimmen zu lassen. Als das Schiffchen direkt in ein Gullyloch hinein manövriert, ist er überrascht, daß es von dem Clown Pennywise, der in dem Gully wartet, gerettet wurde.

Georgie kehrt nach seiner Begegnung mit dem Clown nie wieder nach Hause zurück und der Film springt ein Jahr in die Zukunft.

Die großen Ferien fangen an und wir lernen die Protagonisten kennen: die resolute Beverly, den moppeligen Neuzugang an der Schule, Ben, Mike, der auf dem Hof seines Großvaters mithelfen muß und die restlichen Mitglieder des sogenannten Losers Club, bestehend aus Bill, Stan, Eddie und Richie.

Bill kann nicht akzeptieren daß Georgie tot sein soll und will die schulfreie Zeit nutzen um ihn zu finden, denn seiner Meinung nach wurde Georgie in die Kanalisation gespült und lebt wahrscheinlich noch.

it2017 07Während nach und nach Leute in Derry verschwinden, werden die Kinder von Visionen heimgesucht, in denen sich ihnen ein infernalischer Clown zeigt. Ben stellt Nachforschungen in der Stadtbibliothek an und findet heraus, daß in Derry über die Jahre hinweg schon immer überdurchschnittlich viele Kinder und Erwachsene verschwunden sind.

Als sie merken, daß der Clown auch sie holen wird, wenn sie sich nicht wehren, setzen die Kids alles daran den Clown Pennywise, der scheinbar für alles verantwortlich ist, zu stellen und zu besiegen.

IT ist nicht umsonst schon jetzt einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Erwartet wurden Einnahmen von um die 50 Millionen Dollar am ersten Wochenende, geworden sind es dann über 120 Millionen.

IT ist ein Paradebeispiel dafür wie Horrorkino funktioniert. Es zeigt, wie sehr sich Regisseur Muschietti mit dem Thema auseinandergesetzt hat, und daß er ganz genau weiß, welche Szenen er bringen muß, um im Zuschauer Gefühle von Unwohlsein bis hin zum nackten Grauen zu generieren.

it2017 04Die Eröffnungssequenz mit dem kleinen Georgie endet so unerwartet blutig, daß man nach den ersten zehn Minuten schon sprachlos und schockiert im Kinositz zurückbleibt.

Der Film IT bringt uns – wie schon die Buchvorlage - auf beeindruckende Weise die Vielfältigkeit der Ängste der Kindheit wieder nahe. Angst vor dem dunklen Keller und den dort lauernden unbekannten ‘Gefahren’. Schiß vor einer Bande älterer Kids, die einem wehtut und drangsaliert. Unheimliche Gemälde, verfallene und unheimlich wirkende Häuser, Krankheiten und auch die Angst vor unberechenbaren Erwachsenen, so wie etwa Beverly und Henry ihre Väter fürchten.

Ein Film mit Kindern zu besetzen ist meist schwierig, da oft mindestens eines der Bälger entweder nervt ohne Ende oder vollkommen talentfrei ist. Bei Stranger Things hingegen sind durchweg alle Kinder großartige Darsteller, die so eine schlechte Schauspielerin wie Winona Ryder glatt in den Schatten stellen.

Übrigens spielt Finn Wolfhard nicht nur den Richie in IT, sondern auch den Mike in Stranger Things.

it2017 09Bei IT sind ausnahmsweise alle Darsteller der Kinder großartig besetzt und man liebt die Protagonisten des Losers Club genauso wie man die ältere Gruppe der Assi Köter um den bösartigen Henry haßt.

Andy Muschietti hatte ja bereits mit "Mama" (2013) bewiesen, daß er weiß, wie Horror auch visuell ansprechend auszusehen hat. Das hat er bei IT auch wieder konsequent umgesetzt.

Pennywise ist zwar der Bösewicht, aber er bleibt vom Aussehen her ein Clown und ist daher als Figur nicht so grausam anzusehen wie zum Beispiel ein halbverfaulter Zombie. Muschietti schafft es, durch bisher ungesehene und unerwartete Bewegungsmuster, untermalt mit den richtigen Geräuschen, und teils wirklich verstörende Bilder selbst erwachsene Zuschauer dermaßen das Grausen zu lehren, daß man sich wünscht man hätte doch die Pampers vorm Filmgenuß angezogen.

it2017 05Die über zwei Stunden Laufzeit vergehen wie im Flug. Muschietti schafft mit leichter Hand die perfekte Balance zwischen der Einführung und dem besseren Kennenlernen der einzelnen Charaktere,während der nächste Spannungsbogen und die damit verbundene gruselige Szene nie weit entfernt ist.

IT ist hochkarätigster Horror in Reinkultur von einem, der – wie King - das Genre in seinen Ursprüngen absolut verstanden und konsequent umgesetzt hat.

IT ist jetzt schon einer der neuen Klassiker des Genres, der in den nächsten Jahren wirklich seinesgleichen suchen wird.

Außer natürlich die geplante Fortsetzung, also der Teil des Buches, der über zwanzig Jahre später spielen wird und in dem sich die Erwachsenen erneut der Personifizierung des Bösen in Gestalt von Pennywise stellen müssen, wird wieder genau so gut.

Ich bin mal in freudig erregter Erwartung und setze alles auf Muschietti!


Nic

 

 

Hp News

joshquer

(USA 2007)
Teufelskind Joshua / Devil´s Child / Joshua - Der Erstgeborene

Regie: George Ratliff 
Darsteller: Sam Rockwell, Vera Farmiga, Jacob Kogan

Weiterlesen...

omen 2 poster02 quer

(USA 1978)

Förbannelsen / Predskazanje II / La maledizione di Damien

Regie: Don Taylor, Mike Hodges

Darsteller: William Holden, Lee Grant, Jonathan Scott-Taylor, Robert Foxworth,
Weiterlesen...

hexposterhexerquer

(Deutschland 1964)
The Mysterious Magician / El mago contra Scotland Yard / Massemorderen fra Back-Street

Regie: Alfred Vohrer

Drehbuch: Herbert Reinecker

Darsteller: Joachim Fuchsberger, Heinz Drache, Sophie Hardy, Siegfried Lowitz, Eddi Arent, René Deltgen
Weiterlesen...

villpostervillagequer

(UK 1960)
Das Dorf der Verdammten
/ Het dorp der vervloekten / The Midwich Cuckoos

Regie: Wolf Rilla
Darsteller: , , ,

nach dem Roman „Kuckuckskinder“ von John Wyndham
Weiterlesen...

hereposterhereditary quer

(USA 2018)

Hereditary - Das Vermächtnis / El Legado Del Diablo

Regie/Drehbuch: Ari Aster

Musik: Colin Stetson

Darsteller: Toni Collette, Gabriel Byrne, Alex Wolff, Milly Shapiro 
Weiterlesen...

brimstone posterbrimstonequer 

(USA, NL, D, B, S, GB 2016)

Regie/Buch: Martin Koolhoven

Kamera: Rogier Stoffers

Darsteller: Dakota Fanning, Guy Pearce, Kit Harington, Emilia Jones

Ab heute fürs Heimkino erhältlich

Weiterlesen...

omenquer

(USA 1976)

Das Omen / A Profecia / Pretkazanje / De vervloeking

Regie: Richard Donner

Darsteller: Gregory Peck, Lee Remick, David Warner, Harvey Stephens 
Weiterlesen...

willposterwillquer

(USA 1971)

Ratman's Notebooks / Rotat / La revolución de las ratas

Regie: Daniel Mann

Darsteller: Bruce Davison, Sondra Locke, Elsa Lanchester, Ernest Borgnine

Weiterlesen...
220px Orphanposterorpahnquer

Orphan - Das Waisenkind / Esther / Ottolapsi (finnisch)

(United States/Canada/Germany 2009)

Regie:  Jaume Collet-Serra

Darsteller:Isabelle FuhrmanVera FarmigaPeter Sarsgaard

Weiterlesen...

 

phantasmposterphantasmquer

Das Böse / Fantasma / The Never Dead / Morningside

(USA 1979)

Regie/Drehbuch: Don Coscarelli

Musik: Fred Myrow

Darsteller: A. Michael Baldwin, Bill Thornbury, Reggie Bannister, Angus Scrimm


Endlich aus dem Giftschrank befreit und
Jetzt sogar auf Kinotour 

Weiterlesen...
Sprössquer
Weiterlesen...

girlpostergirlquer

(USA/GB 2016)
She Who Brings Gifts / Melanie: Apocalipsis Zombi / The Last Girl - Celle qui a tous les dons

Regie: Colm McCarthy

Drehbuch/Vorlage: Mike Carey

Darsteller: Sennia Nanua, Gemma Arterton, Paddy Considine, Glenn Close

Weiterlesen...

bscoverblackquer

(USA 1956)

Die Schreckenskammer des Dr. Thosti / A Torre dos Monstros / Dr. Cadman's Secret

Regie: Reginald Le Borg

Darsteller: Basil Rathbone, Herbert Rudley, Akim Tamiroff,
Lon Chaney Jr., John Carradine, Bela Lugosi, Tor Johnson

Weiterlesen...

kaliposterkaliquer

Tears of Kali – The Dark Side of New Age, Lacrime di Kali, La Face Sombre Du New Age

(Deutschland 2004)

Regie/Drehbuch: Andreas Marschall
Darsteller: Pietro Martellanza, Mathieu Carriére

Weiterlesen...

downposter

downquer

(USA 2017)

ab 31. Mai auf DVD/BluRay

Regie: Alexander Payne

Buch: Alexander Payne, Jim Taylor

Darsteller: Matt Damon, Christoph Waltz, Hong Chau, Udo Kier, Kristen Wiig

Weiterlesen...

zeichenposterkreuzquer

(Deutschland 1983 - TV-Film)

Regie: Rainer Boldt

Drehbuch: Rainer Boldt, Hans Rüdiger Minow

Darsteller: Jo Bolling, Werner Eichhorn, Thomas Kollhoff

Weiterlesen...

nachtposternachtquer

We are the night / Bloody Party / Geceler Bizim

(Deutschland 2010)


Regie: Dennis Gansel

Darsteller: Karoline Herfurth, Nina Hoss, Jennifer Ulrich, Anna Fischer, Max Riemelt
Weiterlesen...

badkidwork

Gewinnspiel

"Wie sollen wir heißen?"

Weiterlesen...

wölfeposter

wolfheader

(D 1973)

Regie: Ulli Lommel

Buch, Idee, Ausstattung: Kurt Raab

Produktion: Rainer Werner Fassbinder

Darsteller: Kurt Raab, Jeff Roden, Ingrid Caven, Brigitte Mira, Rosel Zech, Rainer Werner Fassbinder 
Weiterlesen...

sprinposterspringteufelquer

(Deutschland 1974)

Regie: Heinz Schirk

Drehbuch: Karlhans Reuss, Derrick Sherwin

Produktion: Saarländischer Rundfunk

Darsteller: Dieter Hallervorden, Arno Assmann
Weiterlesen...

markposter hexenquer

(Deutschland 1970)
Mark of the Devil

Regie & Drehbuch: Michael Armstrong & Adrian Hoven

Darsteller: Herbert Lom, Udo Kier, Olivera Katarina, Herbert Fux, Adrian Hoven

Weiterlesen...

h2 posterh2 quer

(Deutschland 1973)
Mark of the Devil 2

 Regie: Adrian Hoven

Mit: Erika Blanc, Anton Diffring, Percy Hoven, Adrian Hoven, Reggie Nalder

Weiterlesen...

posteryournamequer(Japan 2016)

ab 18.Mai auf DVD/BluRay 

Regie/Drehbuch/Vorlage: Makoto Shinkai

Musik: Radwimps

Darsteller: Ryûnosuke Kamiki,
Mone Kamishiraishi, Ryô Narita

Weiterlesen...

solopostersoloquer

(USA 2018)

Regie: Ron Howard

Musik: John Powell, John Williams (Han Solo-Theme)

Drehbuch: Jonathan Kasdan, Lawrence Kasdan

Darsteller: Alden Ehrenreich, Joonas Suotamo, Woody Harrelson, Emilia Clarke, Donald Glover

Weiterlesen...

hellposterhellquer

Hellraiser - Das Tor zur Hölle / Sadomasochists from Beyond the Grave / Le Pacte / Puerta al infierno / Pekelník

(UK 1987)

Vorlage, Drehbuch und Regie: Clive Barker

Musik: Christopher Young

Mit: Andrew Robinson, Clare Higgins, Ashley Laurence, Sean Chapman, Doug Bradley

Weiterlesen...

d2posterdeadquer

(USA 2018)

Regie: David Leitch

Drehbuch: Rhett Reese, Paul Wernick, Ryan Reynolds

Darsteller: Ryan Reynolds, Josh Brolin, Morena Baccarin, Zazie Beetz

Weiterlesen...

nekposternekroquer

(Deutschland 1987)


Regie: Jörg Buttgereit

Musik: John Boy Walton, Bernd Daktari Lorenz

FX: Franz RodenkirchenBernd Daktari Lorenz

Darsteller: Bernd Daktari Lorenz, Beatrice Manowski, Harald Lundt
Weiterlesen...

youposteryouquer

A beautiful day

(USA / GB / France 2018)

Regie/Drehbuch: Lynne Ramsay

Buchvorlage: Jonathan Ames

Darsteller: Joaquin Phoenix, Judith Roberts, Ekaterina Samsonov

Weiterlesen...

rossposterrossoquer

Porno Venezia

(Deutschland 2003)

Regie/Drehbuch: Andreas Bethmann

Darsteller (?): Marianna Bertucci, Jens Hammer, Jesús Franco, Lina Romay
und diverse Pornomädels und -jungs

Weiterlesen...

marapostermaraaquer

Mara and the Firebringer

(Deutschland 2015)

Regie/Buchvorlage: Tommy Krappweis

Historische Beratung: Professor Rudolf Simek

Darsteller: Lilian Prent, Jan Josef Liefers, Esther Schweins, Christoph Maria Herbst, Eva Habermann

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com