FB fan

paypal

 Amazon.de Logo

Bewertung: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

all01quer 

aka "Santa's Knocking"

USA 2015

Regie/Buch: Todd Nunes

Darsteller: Ashley Mary Nunes, Jessica Cameron, Jason Ray Schumacher, Lito Velasco

 

 

"Ho Ho Ho - Jetzt habe ich eine Heckenschere" / "Die Hard"

 

Was macht man wenn man sich langweilt, weil die ganze Welt von der Neuverfilmung von Stephen Kings "Es" begeistert ist, ich aber lieber mal wieder einen unterhaltsamen Slasher sehen möchte?

all02Amazon Prime durchforsten und unbekannte Filme in die Watchlist aufnehmen, in der Hoffnung sich nicht zu sehr zu langweilen. Mein letzter guter Slasher ist schon lange her, das war "Wolf Creek 2", der eine TV - Serie nach sich zog, die ich mir gerne kaufen würde, aber weiss der Geier wie lange es dauert, bis der Kram auf Blu Ray kommt .... In Deutsch versteht sich!

Also Schrott gucken und sich besonders vor dem "Weihnachtsmann - Killer" fürchten, der bei Amazon unter Originaltitel mit englischen Untertiteln zu haben ist. Mit PRIME umsonst!

Aber warum fürchten ????

Seit Anfang der 70er ist Weihnachten eine unsichere Sache, im Film versteht sich!

Zu Weihnachten geschahen die meisten Slasherfilm Morde, bei vielen dieser Filme war gar der Weihnachtsman der Übeltäter. Die amerikanischen Eltern, besorgt um die Einstellung ihrer Kinder zum Fest der Liebe und die deutsche FSK waren von vielen dieser Filme bis heute wenig begeistert. Ich kenne geschätzt etwa 30, keine Ahnung wie viele den wirklich gedreht wurden, aber jedes Jahr werden es mehr. "Halloween" und "Freitag der 13te" sind harmlose Tage gegen Weihnachten, weil es hier mehr Filme und mehr Morde gibt. 

all04Der Slasher wurde nach verschiedenen Quellen mal 1927, mal 1945 (erste AGATHA CHRISTIE Verfilmung von "10 kleine Negerlein", hach ist das herrlich "politisch unkorrekt") und meiner Meinung nach, die glücklicherweise von vielen geteilt wird, 1960 erfunden .... Da gibts noch den Kompetenzstreit, "Peeping Tom" oder "Psycho" oder beide ?

"Peeping Tom" ist ein klarer Serienkiller Film, der zu den Vorfahren von "Hannibal Lecter", "Jigsaw" und sogar den Irren in der "Hostel - Trilogie" gehört. "Psycho" ist dagegen der Urvater der Slasher Filme, in denen es natürlich auch Serienkiller gibt, aber irgendwie anders. Dieses "Anders" beschäftigt mich bis heute, es sind gefühlte Mikrometer, die einen Slasher von einem "nur" Serienkiller Film trennen. Exakt kann ich den Unterschied nicht benennen, das liegt im Gefühl. Manche Leute glauben sogar das z. B. "Pinhead" oder der "Tall Man" zum Slasher gehören ....

Nö, das ist eine andere Schiene ....

Also "Psycho" bleibt jetzt im Blick. Hitchcock hat den extra der Presse NICHT gezeigt, so hat er den Verriss und die "Ächtung" von "Peeping Tom" umgangen. Was hat das alles mit "All Through the House" von 2015 zu tun?

Einfach alles!

"All Through the House" beginnt mit dem 100stem Zitat von Hitchcocks "Duschszene". Dann hört er aber gar nicht mehr auf, der Film ist ein einziger Zitatenschatz, oder wer es gröber möchte

"Das ist alles nur geklaut, das ist alles gar nicht meine .... "
Die "Prinzen".

all01Grob (schon wieder) und schnell die scheinbare Handlung: Weihnachtsman begeht ein entsetzliches und blutiges Massaker mit der Heckenschere als Lieblingswerkzeug. Dabei kastriert er "sichtbar" seine männlichen Opfer. Aber in seiner Vergangenheit, seiner "Timeline" stimmt was nicht und zwar

...darf ich genau das nicht erzählen, nicht wegen "SPOILERn", sondern weil jeder, der Slasher gern sieht, es schon weiss! Der Film ist ein Dauerzitat UND das hat mir extrem gut gefallen. Anderen nicht, "Rotten Tomatoes" ist bei halbe/halbe, andere betonten den "Prinzen" Song Aspekt ....

Scheiss der Hund drauf, ich liebe das Ding !!!!

all05"Psycho" / "The Texas Chainsaw Massacre" / "Deep Red" / "Black Christmas" / "Silent Night Deadly Night" / "Blutiger Sommer - Camp des Grauens" / "See no Evil" / "Mothers Day" / "Maniac" / "Halloween" / "Freitag der 13te" / "Happy Birthday to Me" / "The Prowler" / "Dressed to Kill" (ausnahmsweise habe ich hier einen klaren "Serienkiller" Film zitiert) und sämtliche Fortsetzungen dieser und anderer nicht erwähnten Filme von 1960 bis Heute, nicht zu vergessen alle Prequels und Remakes ....

.... alle standen Pate bei diesem Film. Wer die absoluten Gemeinsamkeiten erkennt, könnte auf den Schluss kommen, Ich habe es nicht erraten, aber sofort danach die Zusammenhänge erkannt. Ich betrachte diesen Film als Liebeserklärung an das Slasher Genre und empfehle ihn jedem Freund dieses Horrorfilm-Untergenres!

Der ist echt unterhaltsam.

Bernd Breidenbroich


  

  Unsere Podcasts:      
intro

logo036 goreklein

ofdb logo

IMDb logo

poster

AMAZON-Prime

 

 

Hp News

DBposter

andy

Andy The Maniacal Cinephile
Stitched together Pictures

Andy ist schon ein ganz besonderer - oder sollte ich besser sagen "sind schon einige besondere" - Horror-Host, denn schon alleine durch seine mehrfach gespaltene Persönlichkeit und seine  außergewöhnliche Optik sticht er gewaltig aus der Masse der Youtuber heraus.  

Weiterlesen...

lifeorceposter

(GB/USA 1985)

Regie: Tobe Hooper

Buch: Colin Wilson, Dan O'Bannon, Don Jakoby

Musik: Henry Mancini

Darsteller: Steve Railsback, Mathilda May, Peter Firth, Frank Finlay, Patrick Stewart

Weiterlesen...
logo039 400

EVIL ED Podcast 039

A new hope

Release Date: 21.01.2018

ca. 94 Minuten

 

Neues Jahr - neue Freude!

Wie bereits in unserer letzten Giftspritze angekündigt präsentiert sich Euer Lieblingspodcast nun in einem neuen Kleid. Damit der aber da rein passt, musste er nach den weihnachtlichen Fressorgien gewaltig abgespeckt werden.

Weiterlesen...

(D 2015)

Regie(?)/Drehbuch(?): Marc Rohnstock

Darsteller: Isabelle Aring, Robin Czerny, Oliver Krekel, Mika Metz

Weiterlesen...

planetposter

Planet der Vampire

(IT/USA 1965)

Regie: Mario Bava

Buch: Mario Bava, Alberto Bevilacqua, Callisto Cosulich

Darsteller: Barry Sullivan, Norma Bengell, Ángel Aranda

Weiterlesen...

chopposter

Regie: Ernest B. Schoedsack

Buch: Mark Brandon Read, Andrew Dominik

Darsteller: Eric Bana, Vince Colosimo, Renée Brack

Weiterlesen...

Cyclops poster

Regie:Ernest B. Schoedsack

Buch: Tom Kilpatrick, Malcolm Stuart Boylan

Darsteller: Albert Dekker, Thomas Coley, Janice Logan, Charles Halton

Weiterlesen...

wölfeposter

wolfheader

Regie:Ulli Lommel

Buch, Idee, Ausstattung: Kurt Raab

Produktion: Rainer Werner Fassbinder

Darsteller: Kurt Raab, Jeff Roden, Ingrid Caven, Brigitte Mira, Rosel Zech, Rainer Werner Fassbinder 
Weiterlesen...

The Tingler Anolis

tinglerwuer(USA 1959)
Schrei wenn der Tingler kommt

Regie: William Castle

Darsteller: Vincent Price, Patricia Cutts,
Darryl Hickman
Weiterlesen...

itposter

Edward L. Cahn

Drehbuch: Jerome Bixby

Monsterkostüm: Paul Blaisdell

Darsteller: Marshall Thompson, Shirley Patterson, Kim Spalding 
Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com