FB fan

paypal

 Amazon.de Logo

Bewertung: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

könig

Was Euch erwartet...

 

Stephen King ist nicht nur ein Autor, sein Name steht für ein in der Literatur vorher unbekanntes Phänomen, denn er ist wohl der bisher einzige Autoren-Superstar. Sicherlich, Schreiber wie J.R.R.Tolkien, Ray Bradbury oder gar Charles Bukowski hatten auch ihre eingefleischten Fans, die ganze Passagen aus Büchern und Leben ihres Lieblingsschreibers zitieren konnten, aber King lebte nach dem durchschlagenden Erfolg seines Erstlings Carrie (1974) mehr oder weniger in der Öffentlichkeit. Er war der sympathische Junge von nebenan mit der gruseligen Phantasie, die aber immer noch so schön im Mainstream verhaftet bliebt, dass sie jedermann geniessen konnte. Kings Name war in den Jahren von 1975 bis 1990 eine Art Lizenz zum Gelddrucken, egal ob Film, Fernsehen, Comics oder Buchprojekte, alles, was er anpackte, schien einfach zu funktionieren, sein Ideenreichtum schien unerschöpflich zu sein. Außerdem war er, dank seiner jovialen Art, gern gesehener Gast in jeder Talkshow und war sich nie zu fein selbst kleinsten Publikationen Rede und Antwort zu stehen.

In den 80ern gab es sicherlich niemanden, der nicht zumindest eines seiner Bücher im Schrank stehen und – im besten Fall – gelesen hatte und selbst heute noch ist es kaum möglich eine Zugfahrt zu unternehmen, ohne dass man zumindest einen Menschen sieht, der ein Buch von King liest. Achtet einfach mal drauf und ihr werdet mir zustimmen.

Logischer Weise hat auch in unserem Autorenstamm jeder in irgendeiner Form und zu irgendeiner Zeit Erlebnisse gehabt, die eng mit dem Namen des Horrorpapstes aus Maine verknüpft sind und da gerade bei uns die Altersunterschiede der Autorenschaft sehr groß sind, dachte ich mir, es wäre mal an der Zeit, Euch diese sehr unterschiedlichen Sichtweisen zu präsentieren.

Neben diesen sehr persönlichen Artikeln werdet ihr natürlich auch Buch- und Fimkritiken hier finden, die aber – wie gewohnt bei uns – sicherlich nicht in dem Schema „Inhaltsangabe-zwei Zeilen über die guten Schauspieler-Ein Satz-Fazit“ ablaufen werden, sondern – hoffentlich eher persönlich gefärbt sind.

Ob das alles so funktioniert wie geplant, ob ihr einen Artikel täglich (oder mehr oder weniger)  präsentiert bekommt – all das steht noch ein wenig in den Sternen, aber ich habe Vertrauen in unsere Schreiberschaft.

Lasst Euch deshalb einfach ebenso überraschen wie ich es tue, die neusten Artikel sind immer in der untenstehenden Tabelle verlinkt, also lohnt sich auch ein temporäres Bookmark für die nächsten zwei Wochen.

In diesem Sinne wnnschen wir Euch „Königliche Wochen“...


Dia

 king 80erWie ich zum King-Jünger
und wieder abtrünnig wurde
Erinnerungen von Dia

firestarter07Firestarter oder
gute Besetzung ist nicht alles

Filmkritik von Dia

querIT (2017)
Filmkritik von Nic Parker
 king80er 2Stephen King und das schleichende Grauen der maskulinen Provinz
 Erinnerungen von Flo

nichalloween

 Stephen King -
der Meister des Horrors
Erinnerungen von Nic Parker

 vielkingMeine Stephen King-Phase
Erinnerungen von Sören
 

bullet01

Riding the Bullet (2004)
Filmkritik von Dia

 

kingscaryMein Lieblingsautor
von Bernd Breidenbroich

carrie05

Carrie (1976) - keine normale Kritik
von Dia

SvsS
silver04 Silver Bullet (1985)
von Sören
cat01 Cat´s Eye (1985)
von Dia

  logo036 gorekleinUnd hier ist der passende Podcast zum Thema, der sich um einige spezielle Werke von Herrn König kümmert.

 

 

 

Hp News

mutant06Mutant - das Grauen im All (1982)

Forbidden World

ab 24. November als Mediabook von ANOLIS

Teil 1 der Reihe „Phantastische Klassiker“

 

Regie: Allan Holzman

Drehbuch: Tim Curnen, Jim Wynorski

Make-Up-FX: John Carl Buechler

Darsteller: Jesse Vint, Dawn Dunlap, Linden Chiles, Michael Bowen

 

Zum Start ihrer neuen Mediabook-Reihe haut ANOLIS einen Klassiker raus, der mir das liebste ALIEN-Rip-of ist.

Eine detaillierte Liebeserklärung...

Weiterlesen...

bluThe Book of Henry (2017)


 

seit 21. September ungesehen im Kino
ab 25. Januar auf DVD/BluRay

Regie: Colin Trevorrow

Drehbuch: Gregg Hurwitz

Darsteller: Jaeden Lieberher, Jacob Tremblay, Naomi Watts, Dean Norris

 

Der Regisseur des - zur Zeit noch - erfolgreichsten Films aller Zeiten überrascht mit einem überragenden Drama mit leichten Fantasy-Anklängen und keiner will es sehen.

Was ist passiert?

Evil Ed geht der Sache auf den Grund...

 

Weiterlesen...

cover

Night of the virgin (2016)
La noche del virgen

Spanien/Mexico

Regie: Roberto San Sebastián

Darsteller: Javier Bódalo, Miriam Martín,
Víctor Amilibia

 

"Night of the Virgin" hat sich auf den diesjährigen Fantasy-Filmfesten als einer der Publikumslieblinge entpuppt. Der mexikanisch-spanische Film entpuppt sich als eine rabenschwarze absurde Komödie mit Massen an diversen Körperflüssigkeiten. Solche Massen, dass vor den Vorstellungen sogar Kotztüten verteilt wurden.

Aber keine Angst, ganz so schlimm ist es dann doch nicht und der Film hat noch viel mehr als nur seinen Ekelfaktor zu bieten.

Weiterlesen...

posterThe Harvest (2013)

Haus des Zorns

Regie: John McNaughton

Darsteller: Samantha Morton, Michael Shannon, Natasha Calis, Charlie Tahan

ab 23. November von Koch-Media auf DVD/BluRay

Nach mehr als 4 Jahren erscheint John McNaughtons aktuellstes Werk auch endlich hierzulande. Allerdings hat der Film, der mit dem seltsamen deutschen Titel "Haus des Zorns" in den Regalen landet, auch generell erst einmal zwei Jahre auf Eis gelegen, bis er auf Netflix USA seine Premiere feiern durfte.

Das soll aber nicht heißen, dass der Film schlecht ist - nur halt schwer vermarktbar.

Unsere Kritik sagt Euch warum...

Weiterlesen...

quer

Zum Release von "Haus des Zorns" verlosen wir in Zusammenarbeit mit Koch-Media jeweils eine DVD und eine BluRay dieses - noch unbekannten - Meisterwerks.

Weiterlesen...

querein Bernd Rant©
Einmal mehr präsentiert Euch Evil Ed einen etwas anderen Artikel. Keine Kritik, keine Analyse, sondern ein weiterer Bewusstseinsstrom. Ein reichlich bebildertes Leseerlebnis der besonderen Art...

Weiterlesen...

poster The X-Files (1998)
Videogame PS1

Regie: Greg Roach

Buch: Chris Carter, Richard Dowdy

Darsteller: David Duchovny, Jordan Lee Williams, Gillian Anderson, Mitch Pileggi

 

Mario, unser passend benamster Spieleexperte, hat für Euch die X-Akten geöffnet und sich in die Tiefen eines PS1 interactive Movie fallen lassen.

Ein ganz besonderes Leseabenteuer erwartet Euch...

 

Weiterlesen...

poster Happy Death Day (2017)

Ab 17. November im Kino

Regie: Christopher Landon

Drehbuch: Scott Lobdell

Musik: Bear McCreary

Darsteller: Jessica Rothe,
Israel Broussard, Ruby Modine

 

Der aktuelle Platz 1 in den US-Kino-Charts wird zur Zeit von diesem Mix aus Komödie und klassischem Slasher belegt, was wieder einmal zeigt, dass Genre-Produktionen gerade mal wieder sehr stark im Kommen sind.

Lohnt es sich also nächsten Donnerstag,
die 10 bis 15 € für einen Kinobesuch hinzulegen?

 

Weiterlesen...

2017 11 07 08.31.12 GEWINNSPIEL
Night of the Virgin

Mit freundlicher Unterstützung von Pierrot le Fou verlosen wir zwei DVDs und eine BluRay von "Night of the Virgin", natürlich mit der dazugehörigen Kotztüte. Was Ihr dafür tun müsst steht im Artikel...

Weiterlesen...

poster MoH S01E04
Jenifer
 Regie: Dario Argento

Darsteller: ,

 

Es wird allgemein als Tatsache angesehen, dass Dario Argento mittlerweile sein "Mojo" verloren hat.

Unser Autor Trashbox versucht, das anhand dieser Folge unserer "Masters of Horror"-Retrospektive zu widerlegen. Denn dadurch, dass die Regisseure bei dieser TV-Serie komplett freie Hand und totale kreative Kontrolle hatten, haben wir hier die vielleicht ehrlichsten ihrer Werke vorliegen.

Erwartet also keine Kritik mit abschließendem Fazit - aber das müsstet ihr ja mittlerweile wissen. :)

 

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com