FB fan
 Amazon.de Logo
41hbr9YTWFLDas Geheimnis der grünen Stecknadel (1972)
Cosa avete fatto a Solange?
What have you done to Solange?

 

Regie: Massimo Dallamano

Musik: Ennio Morricone

Kamera: Joe D'Amato

Darsteller: Joachim Fuchsberger
Fabio Testi
Karin Baal

 

Ab 04.05.2017 im Mediabook erhältlich 

 

So mancher wird jetzt ein Déjà-vu haben. Zumindest ein echter EDdie.

Denn als solcher hat er natürlich unseren Podcast Nummer 25 gehört, bei dem es um den guten alten Edgar Wallace ging. Wer diesen nicht gehört hat, soll sich ganz doll schämen und dies umgehend nachholen. Sonst holt ihn der Mönch mit der Peitsche ins Gasthaus an der Themse wo der Hund von Blackwood Castle schon auf sein Mittagessen wartet.

41NBSjPnoJLJedenfalls haben wir schon lang und breit darüber diskutiert, dass Das Geheimnis der grünen Stecknadel in Deutschland bislang nur stark geschnitten erhältlich war (Betonung liegt auf „war“). Es brauchte also ein Wunder, damit dieser 45 Jahre alte Schinken einmal ungekürzt bei uns erscheinen konnte. Und dieses Wunder heißt mal wieder Koch Media.

Diese präsentieren den „Wallace“-Klassiker nämlich in einem wunderschönen Mediabook, welches jede weitere Veröffentlichung überflüssig macht. Aber kommen wir erstmal zur Handlung, die mit der zugrunde liegenden Wallace-Geschichte nüscht zu tun hat.

Am Anfang präsentiert man uns ein knutschendes Pärchen. Sie, Typ „junge Schülerin“, er, Typ „ich bin dein Lehrer, willst Du ´ne gute Note?“. Leider beobachtet sie beim Techtelmechtel einen Mord, den unser Lehrer namens Enrico Rosseni (Fabio Testi) leider nicht mitbekommt. Brille? Fielmann!

Solange 036Rosseni ist übrigens mit Herta (Karin Baal) verheiratet, die rüber kommt, als sei sie Hauptanwärterin für den nächsten Ilsa-Film. Kein Wunder, dass der liebe Pauker lieber Sexualkundenachhilfe bei der jungen Elizabeth (Cristina Galbó) geben möchte. Quasi Bio-Projektwoche.

Als dann tatsächlich ein Mordopfer gefunden wird, verheddert sich der Vertrauenslehrer blutjunger Schülerinnen in Falschaussagen, um seine Affaire nicht preiszugeben. Nicht wegen Herta, die weiß eh, wo der Hase läuft. Aber so ein Lehrer-/Schülerverhältnis kann aus irgendwie nachvollziehbaren Gründen schnell mal den Job kosten.

So gerät er bei Inspector Barth (Joachim Fuchsberger) auch schnell in Verdacht. Als dann ein weiterer Mord geschieht, dessen Opfer direkt aus Rossenis Umfeld stammt, wird die Luft immer dünner für ihn. Getreu dem Motto „Selbst ist der Mann“ ermittelt der liebestolle Lehrer auf eigene Faust...

Dieser klassische Giallo wurde bei uns auf Biegen und Brechen in Richtung Wallace getrimmt. Also sorgten die Leute vom Co-Produzierenden Rialto-Film für die Besetzung der deutschen Stars Baal und Fuchsberger.

solange5bigDoch Fuchsberger heißt diesmal nicht Higgins und die erste Geige spielt er auch nicht. Also straffte man die Szenen von Fabio Testi um Blacky in den Vordergrund zu rücken. Auch die Wallace untypische Gewalt (der Killer steckt sein Messer gerne in Körperöffnungen in südlicher Region) wurde entschärft. Hierbei hat es besonders den Badewannen-Mord erwischt.

Doch genützt hats wenig, denn Wallace Stimmung kommt hier nicht auf. Dafür darf man sich auf einen großartigen Giallo freuen, der alles richtig macht.

Das Team hinter der Kamera war aber auch exzellent gewählt.

Hauptverantwortlicher war Regisseur und Drehbuchautor Massimo Dallamano, dem wir unter anderem Der Tod trägt schwarzes Leder zu verdanken haben.

Aber auch die Musik von Altmeister Ennio Morricone in Verbindung mit der Kameraarbeit von Sleazeexperte Joe D'Amato tragen einen großen Teil hierzu bei.

solange 03Dank des neuen Mediabooks hat der Konsument nun die Wahl zwischen der alten deutschen Kinofassung (nur BluRay) und der internationalen Langfassung (DVD und BluRay), bei der die fehlenden Szenen untertitelt wurden.

Außerdem gibt es eine Menge an Dokus, Trailer und Interviews sowie einen Audiokommentar.

Mein persönliches Highlight ist aber die einstündige Dokumentation German Grusel - Die Edgar Wallace-Serie, bei der neben Frau Baal und Herrn Fuchsberger auch ein gewisser Oliver Kalkofe zu Wort kommt. Einfach köstlich.

Das obligatorische Booklet, verfasst von Paul Poet, ist ebenfalls spannend und informativ.

Noch ein letzter Kommentar zu Bild und Ton: Zwei Daumen hoch!

 

What Have You Done to SolangeFazit:

Spannender und atmosphärischer Gialloklassiker, der hierzulande in die Wallace-Richtung gedrängt wurde. Ab jetzt haben auch wir die Wahl: Wallace oder Giallo.

Pflichtkauf!

 

chrischi

 

  Unsere Podcasts:      
logo030 03

logo029

  
ofdb logo

    IMDb logo

Hp News

splitposter2

Split (2016) 

Regie: M. Night Shyamalan

Drehbuch: M. Night Shyamalan

Darsteller: Hayley Lu RichardsonJessica Sula,
Anna Taylor-JoyJames McAvoy

ab 8. Juni auf DVD/BluRay

 

Die drei Teenies Claire (Hayley Lu Richardson), Martha (Jessica Sula) und Casey (Anna Taylor-Joy) werden nach einer Geburtstagsfeier verschleppt und wachen in einem Kellerverlies auf. Verzweifelt suchen die Mädchen nach der Motivation des Entführers (James McAvoy), doch dass dieser ganze 23 Identitäten mit jeweils eigenen Antrieben in sich vereint, macht die Sache äußerst schwierig. 

Das Drehbuch ist für Shyamalan-Verhältnisse erstaunlich geradlinig, was im Lichte der sonstigen Eskapaden des Regisseurs positiv zu bewerten ist. Dabei lässt es genug Zeit für die Charakterzeichnung und auch wenn Claire und Martha im Gegensatz zu Casey eher blass bleiben, fühlt der Zuschauer mit allen dreien mit.

Weiterlesen...

ZdW040 vorschau

Zocki der Woche 040

 Alien IV - Nippelgate

 

Weiterlesen...

logo032

EEP 032

Die blutigen Drachenschwerter der dreizehn Söhne des gelben Teufels

Release: 21.05.2017

1973 begann mit der Kinoauswertung von "Das Schwert des gelben Tigers" eine Zeit, in der über Jahre hinweg die Racheepen der Shaw Brother aus die deutschen Kinoleinwände dominierten.

Wir kümmern uns - zusammen mit unserem Gast Mirko vom Label TVP (The vengeance pack) - um 4 absolute Klassiker des Genres.

Weiterlesen...

 

xxposter

XX (2017)

Regie: Jovanka VuckovicSt. Vincent,
Roxanne BenjaminKaryn Kusama

Darsteller: Natalie BrownMelanie Lynskey,
Breeda WoolChristina Kirk


Ab 26.Mai auf BluRay und DVD





Horror ist Männersache.

Zumindest bislang. Denn jetzt bringt uns Koch Media eine Horror-Anthologie, deren vier Segmente allesamt von Frauen inszeniert wurden. In allen diesen Filmen haben außerdem Frauen die wichtigsten Rollen zugeteilt bekommen.

Weiterlesen...

 

amaspace

Space between us (2017)
Den Sternen so nah

Regie: Peter Chelsom

Kamera: Barry Peterson

Darsteller: Gary OldmanCarla GuginoAsa ButterfieldBritt Robertson

Ab 23. Juni auf DVD/BluRay


„Space between us“ ist ein Film, der es schafft, den Zuschauer immer wieder zu überraschen und sehr oft dafür sorgt, dass man mit vor Staunen offenem Mund dasitzt. Sei es wegen eines weiteren Plot-Twist, einer überraschend tiefsinnigen Szene zwischen unseren beiden Jungdarstellern, einem nicht so erwarteten Action-Highlight oder einfach nur einer Serie von Einstellungen, die man am liebsten direkt ausdrucken und einrahmen möchte.

Weiterlesen...

 

16864307 1400472909990004 4716412599839244531 n

Blood Warriors (1993)


Regie: 
Sam Firstenberg
Darsteller: David Bradley,
Frank ZagarinoJennifer Campbell



Regie-“Legende“ Sam Firstenberg, dem wir Knaller (hust) wie American Fighter oder auch den unterhaltsamen Splatterfilm American Samurai zu verdanken haben, drehte mit dem Ersatz American-Fighter-Ninja David Bradley unter anderem diese hier vorliegende US-Indonesische-Co-Produktion (!!!), in dem auch C-Film Actionstar Frank Zagarino die Fäuste schwingen durfte. Zaragossa (oder so) kennt man als Billig-Terminator-Kopie aus den Shadowchaser-Werken. Filmen also, von denen zumindest der Erste als Guilty-Pleasure noch durchging.
Weiterlesen...
lalposter

La  La Land (2016)

La La Land

Regie: Damien Chazelle
Darsteller: Emma Stone  Ryan Gosling,
John Legend  J.K. Simmons

 

ab 24. Mai auf DVD/BluRay

 

7 Golden Globes und generell positive Reviews in der Presse. La La Land scheint tatsächlich ein Film zu sein, der jedem gefällt.

Nicht nur, dass er das klassische Hollywood-Musical mit Starbesetzung wiederbelebt - wenn man unserem Kritiker Christian glauben kann erfindet er Hollywood generell neu.

Unsere aktuelle Kritik....

Weiterlesen...

 

WTposter

Wrong Trail (2016)
Downhill

 

Regie: Patricio Valladares

Darsteller: Natalie Burn
Luke MassyBryce Draper

 

Ab 6. Juli auf DVD/BluRay



 

Beginnen wir direkt mit der größten Überraschung – wir haben es hier mit einem Horrorfilm aus Chile zu tun. Das wars dann auch schon mit den Überraschungen, denn ansonsten bewegt sich „Wrong Trail“ in den üblichen Bahnen.

„Wrong Trail“ ist nicht vieles, aber eines ganz sicher, nämlich in keinster Weise überraschend. 

Weiterlesen...

EES003EVIL ED SPECIAL 003

Splatterautor Thomas Reich

Release Date: 14.05.2017

ca. 50 Minuten

  

Er schreibt Bücher, bei denen dem Leser das Essen aus dem Gesicht fällt. Trotzdem ist er aber noch ein normaler Mensch geblieben - zumindest wenn man den EVIL ED Standard anlegt.

Zum Start seines aktuellen Werkes "Krüppelknüppel", in dem ein bisexueller Krankenpfleger Behinderte sexuell missbraucht und dann zu Gladiatorenspielen erzieht, unterhielten wir uns mit Thomas und entlockten ihm einige interessante Infos.

Weiterlesen...

ZdW39

Zocki der Woche 039

 Zocki gegen das Fincher-Alien Hoch 3

 

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com