FB fan
 Amazon.de Logo
 

Star Wars The Force Awakens by Laura RaceroSTAR WARS - Eine Zeitreise (1978-2016)

Einleitung

Wie so viele STAR WARS Fans der ersten Stunde hatte auch mich das Fieber in den letzten Monaten vor dem Start von Episode VII "The force awakens" wieder ganz gewaltig gepackt. Ob man wollte oder nicht, seit dem fest stand das George Lucas seine Rechte an der Reihe an Disney verkauft und dementsprechend nicht mehr am Ruder saß, gab es tatsächlich wieder eine "neue Hoffnung".

Promo02Teil 1

Episode IV – Eine neue Erfahrung

  

Zum ersten Mal ist mir „Krieg der Sterne“ eigentlich dadurch aufgefallen, dass mein Lieblingskino (das Europa in Düsseldorf), bereits Mitte 1977 damit begonnen hatte, das gesamte Foyer mit Charakterplakaten und Werbesprüchen zuzukleistern. Als 15-jährigen Science Fiction Fan interessierte mich das schon ziemlich und so begann ich gezielt nach mehr Informationen Ausschau zu halten. Doch das war damals nicht so einfach.

 

 

cc01 kleinTeil 2
EPISODE IV ½

Das Warten aufs Imperium

 

Fast 38 Jahre lang bin ich nun befallen von diesem, von George Lucas geschaffenen, Virus. Zum ersten Mal hatte er mich richtig schlimm erwischt, nachdem „Star Wars“ (ohne Episodentitel!) aus den Kinos verschwunden und „The Empire strikes back“ ein noch zwei Jahre entfernter Traum war. Damals war das natürlich noch etwas anders als heute. Nicht nur das zwei Jahre für einen 16 – 18-jährigen eine nahezu unendlich lange Zeit sind, auch der Informationsfluss heutiger Tage war damals noch unvorstellbar.

TESB

Teil 3
Episode V

Der Lieblingsfilm

 

 

Am 11.12.1980 war es endlich so weit. Erstmals konnte ich eine Fortsetzung vom „Krieg der Sterne“ im Kino bewundern. Leider war das Düsseldorfer Europa diesmal nicht der Uraufführungsort – diese Ehre wurde dem Residenz zu teil, das eine etwas kleinere Leinwand hatte, aber zur damaligen Zeit zumindest noch ein wenig Filmpalast-Flair hatte, da es dort tatsächlich – neben der unmöglichen Raucherloge (einem abgeteilten Plexiglaskasten, mit „Autokino“-Sound) – sogar noch einen Balkon gab. Zusätzlich war das Kino damals auch noch nicht dem Schachtelkinowahn der achtziger Jahre verfallen, also durchaus für eine Premiere geeignet.

 

revenge

Teil 4

Episode V 1/2
Das Lucas-Imperium schlägt zurück

 

 

Bis zum Start von „Revenge of the Jedi“ hieß es nun erst einmal wieder drei Jahre warten. Aber „glücklicherweise“ hatte George Lucas einige Ideen um uns die Wartezeit zu verkürzen.

Wie bereits erwähnt boomte das Star Wars Fandom nach dem Start von „The Empire strikes back“ wie nie zuvor – und wenn man es genau nimmt sollte es auch nie wieder so sein. Jeder – und wirklich jeder – der auch nur im Entferntesten eine Beziehung zu der Serie – die man nun ja schon als Saga bezeichnen konnte – hatte, war mehr als nur zufrieden mit Teil V.

 

Jedi Teaser

Teil 5

Episode VI
Meeting of the Jedis

 

 

Nach dem überwältigenden und alle finanziellen Rekorde brechenden US-Start von „Return of the Jedi“ im Mai 1983, sollte es – wie damals bekanntlich üblich – wieder mehr als ein halbes Jahr dauern, bis der Film auch deutsche Leinwände erreichte. Speziell für Altfans wie die „German Jedi“ und die Mitglieder des anderen inoffiziellen Clubs aus Berlin, mit dem eher sperrigen Namen „Star Wars Fan association“, war das natürlich unendlich grausam.

SW SE

Teil 6

Episode 0
Vor den Prequels

 

„Es wird keine weiteren Star Wars-Filme mehr geben – ich fühle mich ausgebrannt!“ - so lautete das offizielle Statement von George Lucas, nachdem sowohl Presse als auch Fans Episode VI „The Return of the Jedi“ 1983 in kleinste Stücke zerissen hatten. Das jetzt als Aussage einer „beleidigten Leberwurst“ hinzustellen, wäre allerdings ungerecht, war die Grundaussage doch sehr ehrlich. Schließlich bestand „ROTJ“ doch von Anfang bis Ende nur aus Versatzstücken der beiden Vorgänger – das einzige neue am Film waren die Ewoks und kein Star Wars Fan ist sicherlich nur wegen der knuffeligen Teddys ins Kino gerannt. 

TPM

Teil 7

Episode I
The Phantom Mess

 

 

Im November 1998 wurde das Internet erstmals einer wirklichen Belastungsprobe unterzogen. Die Veröffentlichung des Trailers zu „Star Wars Episode I – The Phantom Menace“ ließ die Datenleitungen glühen und sorgte kurzfristig sogar zur kompletten Unerreichbarkeit von Starwars.com.

15 lange Jahre nach „Return of the Jedi“ hatten die Fans endlich wieder die Möglichkeit erste neue Bilder aus dem Star Wars Universum zu sehen, kein Wunder also, das eigentlich so gut wie jeder diese kurze Vorschau sehen wollte.

Hp News

z special

Zocki Spezial

Was Zocki RICHTIG auf die Eier geht

Es gibt wenige Dinge, die unseren zurückhaltenden Österreicher aus der Ruhe bringen, aber manchmal ist es vorbei mit seiner inneren Ruhe.

ACHTUNG:
Expliziter Inhalt, der einige Leser/innen verunsichern könnte!

Weiterlesen...

 

pirates of the carribbean 5 poster dePirates of the Caribbean:
Dead men tell no tales (2017)
Pirates of the Caribbean: Salazars Rache


Regie: Joachim Rønning, Espen Sandberg

Darsteller: Johnny Depp, Geoffrey Rush,
Javier Bardem, Kaya Scodelario

Ab 25. Mai 2017 im Kino


Sechs Jahre haben wir von Captain Jack Sparrownichts mehr gehört.

Doch jetzt ist er wieder da.

Er wird mit einem spektakulären Bankraub eingeführt, bei dem nicht der Safe, sondern gleich das gesamte Gebäude geraubt wird. Das ist spektakulär und durchaus witzig, so wie sämtliche Actionszenen in diesem Blockbuster.

Weiterlesen...

splitposter2

Split (2016) 

Regie: M. Night Shyamalan

Drehbuch: M. Night Shyamalan

Darsteller: Hayley Lu RichardsonJessica Sula,
Anna Taylor-JoyJames McAvoy

ab 8. Juni auf DVD/BluRay

 

Die drei Teenies Claire (Hayley Lu Richardson), Martha (Jessica Sula) und Casey (Anna Taylor-Joy) werden nach einer Geburtstagsfeier verschleppt und wachen in einem Kellerverlies auf. Verzweifelt suchen die Mädchen nach der Motivation des Entführers (James McAvoy), doch dass dieser ganze 23 Identitäten mit jeweils eigenen Antrieben in sich vereint, macht die Sache äußerst schwierig. 

Das Drehbuch ist für Shyamalan-Verhältnisse erstaunlich geradlinig, was im Lichte der sonstigen Eskapaden des Regisseurs positiv zu bewerten ist. Dabei lässt es genug Zeit für die Charakterzeichnung und auch wenn Claire und Martha im Gegensatz zu Casey eher blass bleiben, fühlt der Zuschauer mit allen dreien mit.

Weiterlesen...

ZdW040 vorschau

Zocki der Woche 040

 Alien IV - Nippelgate

 

Weiterlesen...

logo032

EEP 032

Die blutigen Drachenschwerter der dreizehn Söhne des gelben Teufels

Release: 21.05.2017

1973 begann mit der Kinoauswertung von "Das Schwert des gelben Tigers" eine Zeit, in der über Jahre hinweg die Racheepen der Shaw Brother aus die deutschen Kinoleinwände dominierten.

Wir kümmern uns - zusammen mit unserem Gast Mirko vom Label TVP (The vengeance pack) - um 4 absolute Klassiker des Genres.

Weiterlesen...

 

xxposter

XX (2017)

Regie: Jovanka VuckovicSt. Vincent,
Roxanne BenjaminKaryn Kusama

Darsteller: Natalie BrownMelanie Lynskey,
Breeda WoolChristina Kirk


Ab 26.Mai auf BluRay und DVD





Horror ist Männersache.

Zumindest bislang. Denn jetzt bringt uns Koch Media eine Horror-Anthologie, deren vier Segmente allesamt von Frauen inszeniert wurden. In allen diesen Filmen haben außerdem Frauen die wichtigsten Rollen zugeteilt bekommen.

Weiterlesen...

 

amaspace

Space between us (2017)
Den Sternen so nah

Regie: Peter Chelsom

Kamera: Barry Peterson

Darsteller: Gary OldmanCarla GuginoAsa ButterfieldBritt Robertson

Ab 23. Juni auf DVD/BluRay


„Space between us“ ist ein Film, der es schafft, den Zuschauer immer wieder zu überraschen und sehr oft dafür sorgt, dass man mit vor Staunen offenem Mund dasitzt. Sei es wegen eines weiteren Plot-Twist, einer überraschend tiefsinnigen Szene zwischen unseren beiden Jungdarstellern, einem nicht so erwarteten Action-Highlight oder einfach nur einer Serie von Einstellungen, die man am liebsten direkt ausdrucken und einrahmen möchte.

Weiterlesen...

 

16864307 1400472909990004 4716412599839244531 n

Blood Warriors (1993)


Regie: 
Sam Firstenberg
Darsteller: David Bradley,
Frank ZagarinoJennifer Campbell



Regie-“Legende“ Sam Firstenberg, dem wir Knaller (hust) wie American Fighter oder auch den unterhaltsamen Splatterfilm American Samurai zu verdanken haben, drehte mit dem Ersatz American-Fighter-Ninja David Bradley unter anderem diese hier vorliegende US-Indonesische-Co-Produktion (!!!), in dem auch C-Film Actionstar Frank Zagarino die Fäuste schwingen durfte. Zaragossa (oder so) kennt man als Billig-Terminator-Kopie aus den Shadowchaser-Werken. Filmen also, von denen zumindest der Erste als Guilty-Pleasure noch durchging.
Weiterlesen...
lalposter

La  La Land (2016)

La La Land

Regie: Damien Chazelle
Darsteller: Emma Stone  Ryan Gosling,
John Legend  J.K. Simmons

 

ab 24. Mai auf DVD/BluRay

 

7 Golden Globes und generell positive Reviews in der Presse. La La Land scheint tatsächlich ein Film zu sein, der jedem gefällt.

Nicht nur, dass er das klassische Hollywood-Musical mit Starbesetzung wiederbelebt - wenn man unserem Kritiker Christian glauben kann erfindet er Hollywood generell neu.

Unsere aktuelle Kritik....

Weiterlesen...

 

WTposter

Wrong Trail (2016)
Downhill

 

Regie: Patricio Valladares

Darsteller: Natalie Burn
Luke MassyBryce Draper

 

Ab 6. Juli auf DVD/BluRay



 

Beginnen wir direkt mit der größten Überraschung – wir haben es hier mit einem Horrorfilm aus Chile zu tun. Das wars dann auch schon mit den Überraschungen, denn ansonsten bewegt sich „Wrong Trail“ in den üblichen Bahnen.

„Wrong Trail“ ist nicht vieles, aber eines ganz sicher, nämlich in keinster Weise überraschend. 

Weiterlesen...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com